Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Menschen

Caroline Peters: “Sind wir alle wieder bereit, Nazis zu werden?”

(c) Stefanie Moshammer
  • Drucken

Als Filmmutter einer rebellierenden Tochter hat es Caroline Peters besonders schlimm erwischt. Im Theater gibt sie dafür bald die Medea.

Als Burgschauspielerin kennt sie das Wiener Theaterpublikum, als Protagonistin einer unheimlich erfolgreichen Fernsehserie wird sie auf der Straße angesprochen, am 17.  November ist sie erneut für den Nestroy-Preis als beste Schauspielerin nominiert, und nun spielt sie ihre erste Hauptrolle in einer österreichischen Kinoproduktion: Caroline Peters gibt in der gelungenen Culture-Clash-Komödie „Womit haben wir das verdient?" – Buch und Regie von Eva Spreitzhofer – die weltoffene, feministisch geprägte, engagierte Mutter einer Teenagertochter, die aus nicht ganz nachvollziehbaren Gründen zum Islam konvertiert.