Fünf Lehrberufe werden Anfang 2019 überarbeitet

(c) Pexels

Drei davon in der Gastronomie.

Im ersten Quartal 2019 werden fünf bestehende Lehrberufe überarbeitet. Es sind dies der vierjährige Lehrberuf "Gastronomiefachmann", die dreijährige Ausbildung "Koch", der dreijährige Lehrberuf "Restaurantfachmann", die dreijährige Ausbildung "Friseur (Stylist)" und der dreieinhalbjährige Lehrberuf "Prozesstechnik".

Künftig soll mehr Wert auf eigenverantwortliches Arbeiten und Digitalisierung gelegt werden. In den überarbeiteten Lehrberufen werden aktuell rund 12.000 Lehrlinge ausgebildet. Die bisherige Dauer der fünf Lehrausbildungen bleibt gleich.