Schnellauswahl

Ziviltechniker: EuGH kippt deutsche Honorarordnung

Deutsche Architekten und Ingenieure müssen sich von ihrer Honorarordnung verabschieden.
Deutsche Architekten und Ingenieure müssen sich von ihrer Honorarordnung verabschieden.(c) www.imago-images.de

Die fixen Höchst- und Mindestsätze verstoßen laut den Luxemburger Richtern gegen die Dienstleistungsrichtlinie. Was bedeutet das für Österreich – auch für andere Freiberufler wie Rechtsanwälte?

Wien. Deutsche Architekten und Ingenieure müssen sich von ihrer Honorarordnung verabschieden. Laut dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) verstoßen die dort festgeschriebenen Mindest- und Höchstsätze gegen Unionsrecht (C-377/17).