Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Hongkong: Warum sich die Stimmung aufheizt

Immer öfter werden U-Bahn-Stationen – wie hier am Flughafen – Zielscheibe des Unmuts der Demonstranten.
Immer öfter werden U-Bahn-Stationen – wie hier am Flughafen – Zielscheibe des Unmuts der Demonstranten.(c) APA/AFP/LILLIAN SUWANRUMPHA (LILLIAN SUWANRUMPHA)
  • Drucken
  • Kommentieren

Seit knapp drei Monaten dauern die Proteste in Chinas Sonderverwaltungszone bereits an. Ein Ende ist nicht in Sicht. Die wichtigsten Fragen zur Krise in Hongkong.

Seit knapp drei Monaten dauern die Proteste in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong bereits an. Waren die Demonstrationen anfangs noch großteils friedlich, kommt es nun regelmäßig zu schweren Auseinandersetzungen zwischen Protestierenden und Polizei. Selbst ein - spätes - Einlenken von Regierungschefin Carrie Lam kann die Pro-Demokratie-Aktivisten nicht besänftigen.