Marlies Eder

Marlies Eder

Glosse

Xi Jinping und sein schwarzer Becher

Auf seiner Frankreich-Reise trinkt Chinas Staats- und Regierungschef aus einem extra mitgebrachten Gefäß. Das sorgt für wilde Spekulationen. Sinnvoll ist dieses Rätselraten aber nicht - gerade wenn es um Chinas KP-Führung geht.
Raumfahrt

Erstmals Gesteinsproben von der Mondrückseite: „China spielt in derselben Liga wie die Nasa“

Am Freitag startete die Sonde „Chang‘e-6“ ins All. Sie soll an der erdabgewandten Seite des Mondes Gesteinsproben sammeln. China wäre die erste Raumfahrtnation, die dieses Vorhaben zustande bringt. Die Mission sei extrem komplex, sagt Weltraumforscher Kargl gegenüber der „Presse“.
Was Sie heute wissen…

Türkei setzt Handel mit Israel aus – USA sanktionieren russischen Unternehmer in Wien – Österreichs Pressefreiheit im Sinkflug

Wir starten mit Ihnen in den Nachrichtentag und geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Morgens.
„Die Presse“-Recherche

Wie Chinas Militär österreichisches Wissen abzapft

Peking setzt auf Spionage und Forschungskooperationen, um seine Armee voranzubringen und investiert dafür viel Geld. Auch Nobelpreisträger Anton Zeilinger könnte in die Falle getappt sein. Experten warnen aber davor, die Kooperation mit China gänzlich zu kappen.
Was Sie heute wissen…

Geisel-Video sorgt in Israel für Aufregung – Dämpfer für Sozialdemokraten bei AK-Wahl – EU-Parlament will FPÖ wegen Russland-Nähe verurteilen

Wir starten mit Ihnen in den Nachrichtentag und geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Morgens.
Analyse

Warum die Wüstenstadt Dubai unter Wasser steht

Die schwersten Regenfälle seit 75 Jahren sorgen für schwere Fluten in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Experten zweifeln gegenüber „Die Presse“, dass Cloud Seeding zu den heftigen Unwettern führte.
Nahost-Konflikt

Spannungen zwischen Iran und Israel: Lufthansa stoppt Flüge, AUA-Crew darf nicht in Teheran übernachten

Nach gegenseitigen Angriffsdrohungen des Iran und Israels setzt die deutsche Lufthansa Flüge nach Teheran bis Samstag aus. Austrian Airlines fliegt am Donnerstag mit mehrstündiger Verspätung in die iranische Hauptstadt, um den Aufenthalt der Besatzung so kurz wie möglich zu halten.
Was Sie heute wissen…

Herbert Kickl im U-Ausschuss – Signa-Projekt in Korneuburg stockt – AUA bessert in KV-Verhandlungen nach

Wir starten mit Ihnen in den Nachrichtentag und geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Morgens.
Was Sie heute wissen…

Nehammer will mehr Befugnisse für Geheimdienste – Israel öffnet Grenzübergang für humanitäre Hilfe – Die Probleme mit dem Eintrittsgeld in Venedig

Wir starten mit Ihnen in den Nachrichtentag und geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Morgens.
Manipulation

Putin lässt Europas Öffentlichkeit mit Desinformation fluten

Im Superwahljahr verstärkt Russland seine antiukrainische Propaganda im Ausland. Tschechien hob ein Propagandanetzwerk aus, das auch Gelder an europäische Politiker verteilt haben soll. Auch Österreichs Behörden hatten die Seite auf dem Radar, heißt es aus Sicherheitskreisen gegenüber der „Presse“.
Kakao

Die bittere Seite der Schoko-Osterhasen

Österreicher essen so viel Schokolade wie kaum jemand weltweit. Doch süße Oster-Schokohasen haben ihren Preis: Eine „Presse“-Recherche über Kinderarbeit, bittere Armut, die Folgen von Pflanzenseuchen und explodierende Kosten.
Kakao

Die bittere Seite der Schoko-Osterhasen

Österreicher essen so viel Schokolade wie kaum jemand weltweit. Doch süße Oster-Schokohasen haben ihren Preis: Eine „Presse“-Recherche über Kinderarbeit, bittere Armut, die Folgen von Pflanzenseuchen und explodierende Kosten.
Was Sie heute wissen…

AUA-Streik führt zu ersten Flugausfällen – Fed will vorerst an restriktivem Zinssatz festhalten – Spaniens Ex-Fußball-Boss soll wegen Kuss-Skandal ins Gefängnis

Wir starten mit Ihnen in den Nachrichtentag und geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Morgens.
Großbritannien

Schürte Peking Gerüchte über Prinzessin Kate? China kritisiert „britische Propaganda“

Dass britische Medien auch Peking und Moskau für wilde Spekulationen rund um das Verschwinden der Prinzessin von Wales verantwortlich machten, sorgt in China für Kritik. Doch genau solche emotionalen Momente nutzen staatliche Akteure aus, sagt Experte Andre Wolf zur „Presse“.
Kindersicherheit

Das Kinderspiel mit dem Risiko

Die Errichtung von Spielplätzen ist in Österreich nicht streng genug reglementiert, kritisieren Spielplatzbauer. Darunter leide die Qualität. Doch: Kinder sollen sich gezielten Gefahren aussetzen.
  1. Seite 1

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.