Schnellauswahl
Turbulenzen

"Der FMA sind die Bankkunden völlig egal"

Die Meinl Bank darf ihre Bankgeschäfte wieder aufnehmen. Für wie lange, das ist unklar.
Die Meinl Bank darf ihre Bankgeschäfte wieder aufnehmen. Für wie lange, das ist unklar.(c) PEROUTKA Guenther / WirtschaftsB (PEROUTKA Guenther / WB)

Die Meinl Bank darf doch noch weiter Bank bleiben, entschied das Gericht der Europäischen Union. Aber schon bald kann wieder alles anders sein.

Wien. Die Anglo Austrian Bank (AAB = Meinl Bank) ist in den vergangenen Tagen täglich in den Schlagzeilen gewesen, und zwar mit höchst unterschiedlichen Meldungen. Am 15. November wurde bekannt, dass ihr die Europäische 0Zentralbank (EZB) die Bankenkonzession mit sofortiger Wirkung entzogen hat. Das hatte auch zur Folge, dass die Bank nicht mehr der Aufsicht der Finanzmarktaufsicht (FMA) unterstand.