Schnellauswahl
Tagesbriefing

Rasender Stillstand bei "Star Wars", eine schwarz-grüne Silvesterrakete und historische Dartpfeile: Das Wichtigste im Überblick

Wir liefern Ihnen Nachrichten, die besten Stücke aus unserem Magazin und aktuellen Diskussionsstoff.

Zünden die Verhandler einer türkis-grünen Koalition eine „schwarz-grüne Silvesterrakete“? Der Vorarlberger ÖVP-Landeshauptmann Markus Wallner jedenfalls hat einen entsprechenden Wunsch an das Christkind geäußert. Mal schauen, was dieses zu sagen hat. Mehr dazu

Indes haben Iris Bonavida und Oliver Pink in ihrem Artikel „Vier grüne Minister, türkise Fixstarter und die Wünsche des VdB“ einen Blick auf den Stand der Verhandlungen geworfen. Eine Ministerliste stehe zwar noch nicht, doch eine gewisse dahinter stehende Logik lasse eine Annäherung zu. Mehr dazu [premium]

Das Wichtigste im Überblick

Das Impeachment und der Kampf um Macht und Moral: Das Votum über das Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump entscheidet auch über die politische Zukunft vieler Abgeordneten. Mehr dazu [premium]

„Star Wars“-Episode IX ab heute im Kino: Das Warten hat ein Ende. Unser Filmkritiker Markus Keuschnigg ist nicht ganz überzeugt. „Der Aufstieg Skywalkers“, der Abschluss der Saga, demonstriere den rasenden Stillstand eines Mythos. Mehr dazu

Erster Sieg einer Frau bei der Darts-WM: Fallon Sherrock wirft als erste Frau einen Mann aus dem Turnier, nun wartet Österreichs Ass Mensur Suljovic. Mehr dazu

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten 2019: Tripadvisor hat 250.000 Touren und Aktivitäten durchforstet, um die meist gebuchten Sehenswürdigkeiten herauszufiltern. Mehr dazu

Aus unserem Magazin

Das Duell der Christbäume: Im Dauerstreit zwischen Mailand und Rom gibt ein schöner Weihnachtsbaum den Römern heuer wieder Stolz zurück. Mit ihren Tannen hatten sie seit Jahren Pech. Mehr dazu [premium]

„Beim Skispringen war ich talentbefreit“: Zu Gast in unserer „Über Geld spricht man“-Interviewserie ist diesmal der ehemalige Spitzensportler Felix Gottwald. Mit Nicole Stern sprach er darüber, warum er sich nie als Prostituierte des Sports gesehen hat, mehr Geld nicht immer besser ist und Athleten bei Großereignissen nicht zwangsläufig im Vordergrund stehen. Mehr dazu [premium]

Diskussionsstoff

Sebastian Kurz auf den Spuren von Wolfgang Schüssel: Die schwarz-blaue Regierung unter Wolfgang Schüssel und die türkis-blaue von Sebastian Kurz gleichen sich in einem Punkt, schreibt Martin Fritzl in seiner Glosse - zentrale Projekte haben einer Prüfung durch den Verfassungsgerichtshof nicht stand gehalten. Mehr dazu