Schnellauswahl
Kordikonomy

Casinos Austria: Warum Peter Sidlo wirklich gehen musste

Sidlo im August beim "Presse"-Interview. Auch dort gemachte Aussagen werden ihm vorgeworfenDie Presse/Mirjam Reither
  • Drucken
  • Kommentieren

Ex-Finanzvorstand Peter Sidlo wehrt sich mit einer Klage gegen seinen Rauswurf. Das geheime Protokoll seiner Abberufung zeigt aber: Die Liste der Vorwürfe gegen ihn ist brisant.

Eine große Überraschung war es nicht: Peter Sidlo hat Anfang Jänner Klage gegen seine Abberufung als Finanzvorstand der Casinos Austria eingebracht. Paukenschlag war es dennoch: Der ehemalige FPÖ-Bezirksrat macht nämlich Ansprüche von immerhin 2,3 Millionen Euro geltend. Jetzt nehmen die Dinge halt ihren rechtlichen Lauf: Sidlos ehemaliger Arbeitgeber hat vier Wochen Zeit, auf die Klage zu antworten. Und dann wird vor dem Arbeits- und Sozialgericht prozessiert. Da wird wohl kein Auge trocken bleiben.