Schnellauswahl
Online-Dating

Hausieren gehen mit der eigenen Popularität

Pünktlich zum Valentinstag haben US-Medien den nächsten fragwürdigen Online-Dating-Trend ausgemacht.
Pünktlich zum Valentinstag haben US-Medien den nächsten fragwürdigen Online-Dating-Trend ausgemacht.(c) imago/Panthermedia (AndreyPopov)
  • Drucken
  • Kommentieren

Passend zum Valentinstag hat die weibliche Online-Dating-Gemeinschaft die neuesten Auswüchse der Apps ausgemacht.

Pünktlich zum Valentinstag haben US-Medien den nächsten fragwürdigen Online-Dating-Trend ausgemacht. „Whelming“, (von overwhelmed – überwältigt) heißt das neueste Verhalten, für das derzeit nach passenden Reaktionsformen gesucht wird. Nach „Ghosting“ (dem wort- und grußlosen Verschwinden) oder „Benching“ (dem „Warmhalten“ der möglichen Partner) lässt sich „Whelming“ am besten als Angeben mit der eigenen Popularität beschreiben.