Schnellauswahl
Eva Winroither

Eva Winroither

Schaufenster

Schule daheim, Ferien daheim?

Mit diesem Wochenende starten die Osterferien. Verreisen oder die Großeltern besuchen ist heuer wohl kaum möglich. Soll man die Ferien besser ausfallen lassen?

Coronavirus

Endlich gratis! Was nun im Netz kostenlos ist

Hörbücher hören, meditieren oder Bravo lesen: In Coronavirus-Zeiten bieten viele Bezahl-Plattformen ihre Angebote gratis an. Zumindest eine Zeit lang und wohl auch, um später neue Kunden zu gewinnen.

Coronavirus

Caritas: Die Telefone laufen heiß

Die Caritas eröffnet ein neues Notquartier und betreut Menschen, die bisher nie ihre Hilfe benötigten.

Coronavirus

Genügend Betten bis April und dann?

Österreich hat derzeit genügend Spitalsbetten, das Land könnte trotzdem an seine Grenzen geraten.

Schaufenster

Die Welt in den eigenen vier Wänden

Eine Woche daheim und schon tut sich eine neue Welt auf: Das soziale Leben findet jetzt online statt, Sport auch. Home-Office und Kinder zu kombinieren ist schwierig, aber machbar. Sorgen haben viele. Was läuft gut, was macht Angst? Einblicke in sechs Haushalte.

Schaufenster

Training per Videokonferenz: Wie Tanz und Yoga in Wohnungen kommen

Via Facebook und Video wird der Unterricht nun fortgesetzt.

Chronik

Gärtnereien: Wir werden Ware vernichten

Blumengeschäfte und Gärtnereien dürfen nicht aufsperren. Sie hätten jetzt aber Hauptsaison. Gewaltige Mengen an Blumen und Pflanzen werden nun wohl weggeschmissen. Dabei wollen die Menschen genau das gerade kaufen.

Schaufenster

Wer kümmert sich nun um die Kinder?

Die sogenannten Coronaferien werden zur Herausforderung, Eltern müssen Kinderbetreuung und Jobs koordinieren am besten ohne die Hilfe der Großeltern.

Schaufenster

Wir sind zusammengerückt wie Senioren mit dem Virus umgehen

Kein Kontakt mit Kindern und besser daheim bleiben: Senioren nehmen die Ansteckungsgefahr meist gelassen und mit Respekt. Manchmal allerdings zu wenig ernst.

Chronik

Keine Isolation: Tiroler Versäumnisse und ihre Konsequenzen

In Tirol hat die Isolation der Wintertourismusgäste schlecht geklappt. Sie trugen das Virus in die Welt.

Chronik

Ischgl: Reagierten Behörden zu spät?

Das Lokal Kitzloch in Ischgl gilt als Hotspot für die Verbreitung des Coronavirus in Tirol bis Skandinavien. Nun stellt sich heraus, von einer Übertragung auf viele Gäste ging man nicht aus. Warum?

Chronik

Heiraten, reisen, essen gehen: Was man darf, was nicht

Der Wien Marathon wurde abgesagt, viele Discos haben zu, Restaurants offen.

Chronik

Die Angst der Menschen angesichts des Virus

Psychologe Christian Dingemann ist auf Angst und Phobien spezialisiert. Er erklärt, warum wir uns trotz guter Argumente vor dem Coronavirus mehr als vor der Grippe fürchten und was in uns Hamsterkäufe auslöst.

Schaufenster

Rita Falk: Tour mit dem Dorfpolizisten

Autorin Rita Falk bringt mit Christian Tramitz ihre Provinzkrimis nach Wien. Ein Gespräch über Doppelhaushälften und warum Franz und Susi nicht heiraten.

Schaufenster

Krisenessen: Schmeckt das Pulver?

In Zeiten von internationalen Krisen machen Firmen, die Langzeitlebensmittel verkaufen, ein gutes Geschäft. Doch wie schmeckt dehydriertes Essen, das großteils als Pulver in Dosen lagert und 15 Jahre haltbar ist? Eine Essenskritik aus der Küche der Presse am Sonntag.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›