Schnellauswahl
Eva Winroither

Eva Winroither

Chronik

Retter der Welt auf der Alten Donau

Martin Mai baut Boote aus alten Plastikflaschen und vermietet diese auf der Alten Donau. Jetzt hat er eine Erdkugel entwickelt, damit man auch im Winter fahren kann. Die Botschaft dahinter: Wir müssen auf die Welt aufpassen.

Chronik

Wie nackt darf man im Bad sein?

Streit in einem Wiener Hallenbad: Eine Frau zieht sich nackt in der Garderobe aus. Eine Burkiniträgerin und ihr kleiner Sohn fühlen sich belästigt. Wer ist im Recht?

Schaufenster

Pflege in der Familie: Helfen bis zur Aufopferung?

Brigitta Kettl pflegt ihre kranke Mutter so wie viele in Österreich. Doch der Grat zwischen Pflege und Aufopferung ist schmal. Und Brigitta Kettl sagt schon längst: Ich bin heillos überlastet.

Schaufenster

Ihre Unabhängigkeit ist meine Abhängigkeit

Katja Jungwirth hat über ihre kranke Mutter ein berührendes Buch geschrieben. Über Mutter-Tochter-Beziehungen, die sich plötzlich umdrehen, und Grenzen, die in der Pflege so schwierig zu setzen sind.

Dossier

Kampf um Wohn- und Arbeitsraum: Das hier ist mein Leben

Nicht jeder Lissabonner, der seine Wohnung verlassen soll, kann es sich leisten, kampflos aufzugeben. NGOs versuchen Betroffenen zu helfen und eine Bürgerbewegung zu starten. Einfach ist das nicht.

Dossier

Wohnungskrise in Portugal: Wie alles begann

Der problematische Wohnungsmarkt ist die Konsequenz einer Strategie, die Portugal eigentlich aus der Wirtschaftskrise retten sollte. Was ist da schiefgegangen?

Dossier

Airbnb und Co.: Als die Bewohner die Stadt verließen

Lissabon hat mittlerweile die höchste Anzahl an Airbnb-Wohnungen pro Einwohner in Europa. Während andere Städte strenge Maßnahmen für Short-Term-Rentals ergreifen, wird in Portugal noch immer verhältnismäßig viel geduldet. Mit fatalen Konsequenzen.

Dossier

Der Ausverkauf von Lissabon

Lissabon hat eine veritable Wohnungskrise. Die Miet- und Eigentumspreise sind explosionsartig angestiegen. Während Touristen und Ausländer die Stadt fluten, können sich viele Lissabonner ihre Heimat nicht mehr leisten.

Chronik

Einander hören ohne zu hören

Sie sind Tänzer, Schauspieler, Musiker, Lehrer: Gehörlose sind in allen möglichen Berufen zu finden. Nur im Stadtalltag scheitern sie immer wieder an Kleinigkeiten.

Chronik

Was tun gegen Rassismus?

Justizministerin Alma Zadi will Änderungen im Strafrecht. Aber wie stellt sich die Situation von Hassopfern generell dar, und was brächte die Reform?

Schaufenster

Wie man mit Hunden richtig umgeht

Mensch und Hund, das ist eine Liebe voller Missverständnisse. Wie man seinen Hund erzieht und warum Listenhunde keine gute Idee sind, erklärt ein neues Buch.

Chronik

Die Zahl der Krätze-Fälle steigt

Die Krätze taucht wieder öfter auf. Ärzten bereitet die Stigmatisierung der Krankheit Sorgen. Sie führe dazu, dass Patienten Therapien schlecht einhalten und die Milben sich verbreiten.

Innenpolitik

Susanne Raab: Perfekt integriert

Susanne Raab wird Chefin eines neuen Ministeriums. Die Kurz-Vertraute war davor etwa für das Burkaverbot mitverantwortlich.

Ausland

Flüchtlinge zwischen zwei Welten: Wo ist mein Zuhause?

Raymond und Sirmola G. sind vor vier Jahren mit ihren beiden Kindern aus dem syrischen Aleppo geflohen. Mittlerweile haben sie in Österreich ein Leben aufgebaut. Sind sie hier wirklich angekommen?

Schaufenster

Auf der Suche nach der Stille

Die Sehnsucht nach Ruhe ist nicht nur vor Weihnachten groß. Wie man sie jetzt auch in der Stadt finden kann.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›