Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Eva Winroither

Eva Winroither

Chronik

#Jerusalema: Der Krisentanz

Schüler, Nonnen, Stewardessen, Ärzte: Die ganze Welt tanzt zu einem afrikanischen Popsong und postet Videos davon. Auch in Österreich.

Chronik

Auf Jagd nach Bären und Steinböcken - mit Pfeil und Bogen

Im Lockdown sind die Sportmöglichkeiten eingeschränkt, selbst wenn sie draußen stattfinden. Wer sich nicht mit anderen auf Skipisten drängen will, schnappt sich Pfeil und Bogen und probiert sein Schussglück im Schnee.

Chronik

Du musst es akzeptieren

Eva und Rudolf Kronsteiner genießen auch im Lockdown schöne Momente. Dass sie den Enkelkindern fremd werden könnten, beschäftigt sie aber.

Chronik

Das neue Normal: Wie wird sich Wien 2021 entwickeln?

Werden die Wiener vor leeren Geschäften stehen oder an Reopening-Feiern teilnehmen? Welche Restaurants und Veranstaltungen könnten sie besuchen? Wer wird neuer Erzbischof? Ein Blick in die Zukunft ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Leben

21 Momente, die wir 2021 kaum erwarten können

Das neue Jahr hat es leicht. Selten war es so einfach, besser zu werden. Die Liste, worauf wir uns im jungen Jahr 2021 freuen, ist lang sehr oft geht es dabei darum, Menschen unkompliziert und ohne lange Vorbereitung nahezukommen.

Chronik

Corona-Silvester: Wie man ohne Feiern feiert

Veranstaltungen zum Jahreswechsel fallen heuer flach. Mit Streams kann man den Abend aber wahlweise am Times Square oder Tomorrowland-Festival verbringen. Und auch einige Konzerte und Aufführungen finden virtuell statt.

Chronik

Das Jahr der neuen Sichtweisen

Das Jahr 2020 geht zu Ende. Zeit für Meinungsumfrage-Institute und Forscher, Bilanz zu ziehen. Ein Ergebnis: Wir schätzen die Zeit mit Familie und Freunden, haben uns Geld erspart, vermissen Kultur mehr als Sport und meistern die Pandemie mit zunehmendem Alter leichter.

Schaufenster

Die Geborgenheitsvermittler

In manchen Berufen ist es wichtig, Geborgenheit zu vermitteln. Die Presse am Sonntag" hat bei acht Menschen nachgefragt, wie sie dieses Gefühl schaffen.

Chronik

Wo Wien heuer wirklich gut war

Zurück in den Wienerwald, mehr Menschen auf Fahrrädern, das Know-how der Intensivmediziner und mehr Leben auf öffentlichen Plätzen. Nein, es war nicht alles in diesem Jahr so schlecht.

Chronik

Geld allein pflegt nicht

40 Jahre kümmerte sich Monika Wild in der Pflege um andere, jetzt geht sie in Pension. Was hat sich seither geändert? Und wie würde sie das Pflegewesen reformieren?

Chronik

Take-away und Tourengeher

Auf den Hütten wird es Speisen zum Mitnehmen geben. Der Alpenverein rechnet mit 20 Prozent mehr Skitourengehern als in den Jahren davor.

Chronik

Behördenfehler: Personen 14 statt zehn Tage in Quarantäne

In Oberösterreich wurden K1-Kontaktpersonen 14 statt zehn Tage unter Quarantäne gestellt. Das Land gibt Fehler zu. Doch auch jetzt kann so etwas noch passieren. Worauf man achten muss, wenn man einen Absonderungsbescheid erhält. Und wie man ihn korrigieren kann.

Schaufenster

Rauhnächte: Das Jahr abschließen

Die Rauhnächte dienen vielen dazu, sich vom alten Jahr zu verabschieden und sich auf das neue vorzubereiten. Räuchern und verschiedene Zeremonien sollen dabei helfen.

Chronik

Wo man österreichisch online einkaufen kann

Wer seine Weihnachtsbesorgungen im Internet erledigen und dabei bei heimischen Anbietern einkaufen will, kann das ganz einfach tun. Österreichische Shoppingportale gibt es viele, kennen muss man sie. Ein kleiner Überblick.

Schaufenster

Weihnachten ohne Familie

Die strengen Reiserestriktionen machen es für viele Menschen unmöglich, zu Weihnachten nach Hause zu fahren und mit der Familie zu feiern.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›