Schnellauswahl
Eva Winroither

Eva Winroither

Meinung

Tempo raus aus der Tempo-30-Diskussion

In der Praterstraße könnte in Zukunft nur mehr Tempo 30 erlaubt sein. Das sorgt für Ärger. Warum eigentlich?

Chronik

Actionpark in Wien: Suchen, springen, schießen

Das Freizeitzentrum MAXX21 hat ausgebaut. Jetzt gibt es dort den angeblich größten Actionpark Wiens, mit riesigen Trampolinen, einem Virtual-Reality-Spiel und einer Lasertag-Anlage. Das macht Spaß und ist vor allem eines: richtig anstrengend.

Schaufenster

Ein weltweites Geschäft: Liebe lieber kommerziell

Mit Schokolade, Topfpflanzen und liebestollen Tieren: Am Valentinstag feiert man auf der ganzen Welt etwas die Liebe und groß den Handel. Eine Vermessung.

Chronik

Der schwierige Zugang zur Psychotherapie

Monatelange Wartezeiten trotz dringend benötigter Hilfe sind bei kassenfinanzierter Psychotherapie häufig. Dabei steigt die Zahl der Kranken. Kommt jetzt eine Reform?

Schaufenster

Das bin doch ich! Wer findet seinen Doppelgänger?

Die Wahrscheinlichkeit, dass wir jemanden treffen, der uns verblüffend ähnlich sieht, war dank Internet und Reisen wohl noch nie so groß wie heute. Doch wie viele Doppelgänger haben wir da draußen? Und wollen wir sie wirklich kennenlernen?

Schaufenster

Tea Time in Wien: Die neue Lust am Nachmittag

Ob Low oder High Tea, Mittag oder Afternoon, die Teemahlzeit hat Wien erreicht.

Chronik

Atemschutzmaske kann Gesundheit gefährden

Derzeit sind Mundschutzmasken in Österreich vergriffen. Dabei schützen sie gar nicht unbedingt vor Übertragung. Sie könnten sogar eine Infektion provozieren.

Schaufenster

Die Beruhigung aus dem Netz

Sie zeigen Smarties im Wasser oder Menschen, die Honigwaben essen. Seltsam unaufgeregte Videos oder Audios mit Alltagsklang wirken entspannend für Millionen Menschen. Was ist da los?

Chronik

Retter der Welt auf der Alten Donau

Martin Mai baut Boote aus alten Plastikflaschen und vermietet diese auf der Alten Donau. Jetzt hat er eine Erdkugel entwickelt, damit man auch im Winter fahren kann. Die Botschaft dahinter: Wir müssen auf die Welt aufpassen.

Chronik

Wie nackt darf man im Bad sein?

Streit in einem Wiener Hallenbad: Eine Frau zieht sich nackt in der Garderobe aus. Eine Burkiniträgerin und ihr kleiner Sohn fühlen sich belästigt. Wer ist im Recht?

Schaufenster

Pflege in der Familie: Helfen bis zur Aufopferung?

Brigitta Kettl pflegt ihre kranke Mutter so wie viele in Österreich. Doch der Grat zwischen Pflege und Aufopferung ist schmal. Und Brigitta Kettl sagt schon längst: Ich bin heillos überlastet.

Schaufenster

Ihre Unabhängigkeit ist meine Abhängigkeit

Katja Jungwirth hat über ihre kranke Mutter ein berührendes Buch geschrieben. Über Mutter-Tochter-Beziehungen, die sich plötzlich umdrehen, und Grenzen, die in der Pflege so schwierig zu setzen sind.

Dossier

Kampf um Wohn- und Arbeitsraum: Das hier ist mein Leben

Nicht jeder Lissabonner, der seine Wohnung verlassen soll, kann es sich leisten, kampflos aufzugeben. NGOs versuchen Betroffenen zu helfen und eine Bürgerbewegung zu starten. Einfach ist das nicht.

Dossier

Wohnungskrise in Portugal: Wie alles begann

Der problematische Wohnungsmarkt ist die Konsequenz einer Strategie, die Portugal eigentlich aus der Wirtschaftskrise retten sollte. Was ist da schiefgegangen?

Dossier

Airbnb und Co.: Als die Bewohner die Stadt verließen

Lissabon hat mittlerweile die höchste Anzahl an Airbnb-Wohnungen pro Einwohner in Europa. Während andere Städte strenge Maßnahmen für Short-Term-Rentals ergreifen, wird in Portugal noch immer verhältnismäßig viel geduldet. Mit fatalen Konsequenzen.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›