Die Wirksamkeit von Abstand halten und Maske tragen war eine positive Überraschung in der Bekämpfung der Corona-Krise. Im Bild der Domino Park in Brooklyn, New York, am 17. Mai.
Coronavirus-Epidemie

Fünf Gründe, warum eine zweite Welle unwahrscheinlich ist

Für einen weiteren unkontrollierten Anstieg der Infektionen müssten fast sämtliche Kontrollmechanismen versagen. Einen Risikofaktor stellen aber die Grenzöffnungen dar.

Auch wenn eine zweite Welle immer wieder als Drohkulisse aufgebaut wird, um die Bevölkerung an die Einhaltung der Verhaltensregeln zu erinnern, gilt ein erneuter rasanter Anstieg der Infektionszahlen unter Epidemiologen als eher unrealistisch – solange sich die Bevölkerung an die Verhaltensregeln hält und rechtzeitig auf Warnsysteme reagiert wird.

Mehr erfahren