Schnellauswahl
Köksal Baltaci

Köksal Baltaci

Schaufenster

Erika Freeman: Das ist meine Rache an Hitler

Erika Freeman floh als Kind vor den Nazis in die USA und wurde dort zum großen TV-Star. Mit 92 ist ihr Einsatz für Frauenrechte noch lange nicht vorbei.

Chronik

Stimmung unter Ärzten auf dem Tiefpunkt

Die größten Probleme werden bei der veralteten Honorierung sowie in der überbordenden Bürokratie im niedergelassenen Bereich und im Personalmangel in Spitälern gesehen. Das Vertrauen in die Politik ist nicht besonders hoch.

Schaufenster

Faber-Castell: Natürlich ist das Luxus

Trotz digitaler Konkurrenz will Charles Graf von Faber-Castell das Familienunternehmen auf Kurs halten und setzt dabei auf Premiumprodukte.

Meinung

Masernimpfpflicht? Erleichtern statt drohen

Angesichts der steigenden Zahl der Masernerkrankungen könnte eine Impfpflicht irgendwann unvermeidlich sein. Aber zuvor sollten alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden, um der Bevölkerung eine Impfung schmackhaft zu machen.

Meinung

Zwei Pässe bedeuten keinen Identitätskonflikt

Man kann schließlich mehr als nur ein Heimatland haben. Das Wahlrecht wiederum könnte an die Aufenthaltsdauer im jeweiligen Land geknüpft werden.

Chronik

Wie man österreichischer Staatsbürger wird

Gute Deutschkenntnisse sind ebenso notwendig wie Unbescholtenheit, ein gesicherter Lebensunterhalt sowie eine bejahende Einstellung zur Republik. Die Zahl der Einbürgerungen steigt seit Jahren.

Chronik

Weg frei für Doppel staatsbürger?

Nach dem Europäischen Gerichtshof sieht auch der Verwaltungsgerichtshof eine Verhältnismäßigkeitsprüfung vor, wenn jemandem der Verlust seiner Unionsbürgerschaft droht.

Chronik

Als Wien wieder Metropole wurde

Voller, dichter, vielfältiger, internationaler: Wien ist in den Zehnerjahren mehr Metropole geworden, Lebensgefühl wie Stadtbild haben sich verändert und, eine neue Politik hinterließ Spuren.

Chronik

Muskeln, Medien und Meilensteine

Volkskrankheiten vor dem Aus, Muskeln und Gender auf dem Vormarsch: Wie die 10er-Jahre das Fitness- und Gesundheitswesen veränderten.

Meinung

Integration: Demokratie ist erlernbar

Es braucht viel mehr Angebote. Aber auch viel mehr Verbindlichkeit.

Chronik

Soldat totgebissen: Totalversagen des Heeres

Fakten werden negiert und für jeden Vorwurf eine Ausrede gesucht, kritisiert der Anwalt der Opferfamilie. Beim Bundesheer habe das System an sich versagt. Die Verantwortlichen sollten die volle Verantwortung übernehmen.

Chronik

Die Demontage der Psychologie

Für Wiens Psychologen ist die Versorgung der Bevölkerung in den Krankenhäusern kaum noch aufrechtzuerhalten. Von der Stadt und der Gewerkschaft fühlen sie sich im Stich gelassen.

Chronik

ÖVP-Wirtschaftsbund-Chef: Schwarz-Grün ist nicht so romantisch

ÖVP-Wirtschaftsbundobmann Franz Hörl wirft den Grünen einen Bruch des Koalitionsabkommens vor. Dieses unanständige Verhalten sei für den Fortbestand der Landesregierung schon relevant.

Meinung

Sigmund Freuds Heimatstadt vergisst die Psychologie

Obwohl psychische Krankheiten stark zunehmen und kein Tabuthema mehr sind, wird ihre Behandlung von der Stadt vernachlässigt.

Chronik

Doppel staatsbürger bald erlaubt?

Eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs sieht eine verpflichtende Verhältnismäßigkeitsprüfung vor, wenn jemandem der Verlust seiner Unionsbürgerschaft droht.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›