Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Köksal Baltaci

Köksal Baltaci

Chronik

Premium Infektiologe Wenisch: Wir haben fast keine Todesfälle mehr

Christoph Wenisch, Leiter der Infektionsabteilung der Klinik Favoriten, spricht über das gesunkene Risiko für schwere Verläufe durch die Variante Omikron und die Bedeutung neuer Medikamente, die bald in jedem Haushalt vorrätig sein sollten.

Chronik

Premium Wie in Wien positiv Getestete zu Corona-Medikamenten kommen

Risikopatienten werden direkt kontaktiert, die Behandlung erfolgt zu Hause oder in der Klinik Favoriten. Demnächst sollen auch niedergelassene Ärzte Zugang zu den Tabletten haben.

Chronik

Premium Mediziner: Risikopatienten sollten Behandlung nicht hinauszögern

Der klinische Pharmakologe Markus Zeitlinger von der Med-Uni Wien spricht über den Einsatz des neuen Corona-Medikaments von Pfizer, die Subvariante von Omikron und das baldige Ende der Pandemie.

Chronik

Premium Das Ende der Pandemie ist in Reichweite

Die Variante Omikron hat das Potenzial, die endemische Phase einzuleiten. Die Chancen dafür stehen gut, Gewissheit gibt es aber erst im Herbst.

Chronik

Premium Epidemiologin: Sinnhaftigkeit von Lockdown für Ungeimpfte gehört hinterfragt

Eva Schernhammer, Leiterin des Zentrums für Public Health und der Abteilung für Epidemiologie an der Med-Uni Wien sowie wissenschaftliches Mitglied der Krisenkoordination Gecko, spricht über die Omikron-Welle, die 2-G-Regel und die Zuverlässigkeit von Wohnzimmertests.

Chronik

Premium Verhängnisvolle Kettenreaktion: Die drei Stationen zur Impfpflicht

In der Angst geborene Entscheidungen führten zu einem Gesetz, das am Donnerstag beschlossen und ab Februar gelten wird, obwohl es niemand wirklich umgesetzt haben will. Die Genese der allgemeinen Impfpflicht in drei Akten.

Chronik

Premium Warum Schnelltests ein Comeback erleben

Nachdem sie schon beinahe ausgemustert worden waren, sollen Antigen-Schnelltests künftig wieder häufiger zum Einsatz kommen vor allem im Zuge der Einhaltung der 3-G-Regel am Arbeitsplatz. Der naheliegende Grund: Omikron.

Chronik

Generation Videothek

Underdogs, umgeben von Heldengeschichten. Das macht den Charme einer Videothek aus.

Chronik

Premium Omikron-Welle: Hoffnung auf Winter ohne Überlastung der Spitäler wächst

Trotz bevorstehender Höchstzahlen bei den Neuinfektionen stehen die Chancen gut, dass die Normal- und Intensivstationen in den kommenden Monaten nicht an ihre Kapazitätsgrenzen stoßen. Darauf lassen Erfahrungen aus anderen europäischen Ländern schließen.

Chronik

Premium Österreichs willkürliches Pandemie-Management

Dass dreifach Geimpfte nicht mehr als Kontaktpersonen infrage kommen, entbehrt jeglicher Evidenz. Und ist ein gutes Beispiel für die Fragwürdigkeit so mancher Entscheidung der Regierung.

Chronik

Premium Corona-Maßnahmen könnten Grippewelle erneut verhindern

Bisher wurden nur vereinzelt Fälle registriert. Ein starker Anstieg ist aber noch möglich, wie ein Blick ins europäische Ausland zeigt.

Chronik

Premium Warum Omikron zu milderen Verläufen führt und welche Symptome auftreten

Die Variante hat Probleme damit, in das Lungengewebe einzudringen, daher findet die Infektion hauptsächlich in den oberen Atemwegen statt. Dort vermehrt sich das Virus aber rasend schnell.

Chronik

Premium Wegen Omikron: Jugendliche von Impfpflicht befreien

Kinderarzt Reinhold Kerbl, Generalsekretär der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde, sieht in einer verpflichtenden Impfung von Jugendlichen mehr Risiko als Nutzen und fordert die Anhebung der Altersgrenze auf 18 Jahre. Er ist nicht der einzige mit dieser Einschätzung.

Meinung

Premium Durchseuchung statt Impfpflicht? Ein gefährliches Kalkül

So langsam wird deutlich, welche Strategie die Regierung bevorzugt. Die Suche nach dem Befreiungsschlag ist aber ein riskantes Unterfangen.

Chronik

Premium Wie die neuen Covid-19-Medikamente wirken und für wen sie geeignet sind

Lungenfacharzt und Corona-Experte Bernd Lamprecht vom Linzer Kepler Universitätsklinikum spricht im Interview über die neuen Quarantänebestimmungen, die Sinnhaftigkeit einer vierten Impfung und die Wirkungsweise der neuesten Covid-19-Medikamente.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›