Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Köksal Baltaci

Köksal Baltaci

Chronik

Premium Corona-Tablette Paxlovid: Wirksam aber nicht bekannt genug

Entwickelt, um insbesondere bei Risikopersonen Spitalsaufenthalte zu verhindern, hilft das antivirale Medikament Paxlovid von Pfizer auch dabei, dass Infektionen sehr mild mit vernachlässigbaren Symptomen verlaufen.

Chronik

Premium Wie die Wiener Ärztekammer Stadtrat Hacker in die Knie zwingen will

Eine monatelang andauernde Kampagne soll den Druck auf Gesundheitsstadtrat Peter Hacker derart erhöhen, dass der Großteil der Forderungen nach besseren Arbeitsbedingungen für Spitalsärzte erfüllt wird. Tatsächlich ist die Stadt Wien in diesem Bereich de facto erpressbar.

Chronik

Premium Innsbrucks Bürgermeister Georg Willi: Der isolierte grüne Überzeugungstäter

Nach der geplatzten Koalition spaltet sich nun auch seine Partei. Innsbrucks Bürgermeister Georg Willi gerät zunehmend ins Abseits. So manches spricht für Neuwahlen.

Chronik

Ich wünsch\' dir ein wunderschönes Leben

Was wäre, wenn-Fantasien gehören zu den stärksten Filmmotiven. Meine Lieblingsgeschichte dreht sich um Jessica Schwarz und ihre zweite Chance.

Chronik

Premium Medizinstudium: Würde ein Pflegepraktikum einem Aufnahmetest vorziehen

Einserschülerin Sarah Ulmer aus Wien ist trotz mehrerer Vorbereitungskurse dreimal durchgefallen, nächstes Jahr wird sie ein viertes Mal antreten. Den Aufnahmetest für das Medizinstudium hält sie für nicht treffsicher, sozial ungerecht und weitgehend absurd.

Chronik

Premium Epidemiologe: Maskenpflicht hat aus Public-Health-Sicht keinen Effekt

Als isolierte Maßnahme ist die FFP2-Maskenpflicht in Wiener U-Bahnen, Straßenbahnen und Bussen unter den derzeitigen Bedingungen weitgehend nutzlos, sagt Epidemiologe und Corona-Experte Gerald Gartlehner von der Donau-Universität Krems. Sie sei ein Relikt aus früheren Tagen.

Chronik

Premium Pandemie-Management: Der dänische Weg war der beste

Entscheidende Parameter wie Übersterblichkeit, Dauer und Umfang der Einschränkungen sowie die frühe Rückkehr zur Normalität zeigen: Rückblickend betrachtet trafen skandinavische Länder die klügsten Entscheidungen, insbesondere Dänemark.

Chronik

Premium Grippewelle rollt in ganz Österreich an

In Wien wurden vergangene Woche mehr als 10.000 Neuinfektionen gemeldet. In dieser Zahl sind auch andere grippale Infekte enthalten. Der dominierende Influenzavirus-Stamm ist A(H3N2), gegen den der verfügbare Impfstoff wirkt.

Chronik

Premium Ausstieg aus Mutter-Kind-Pass: Warum der Streit eskalierte

Die Forderung der Ärzte nach einer starken Erhöhung der Honorare wurde als unverschämt abgetan. Also griffen sie zu ihrem stärksten Druckmittel und drohten mit dem Ausstieg aus dem Kassenvertrag. Es hat funktioniert.

Chronik

Warum Journalisten und Politiker so unbeliebt sind

Zwischen Umfragen und persönlicher Begegnung gibt es eine beachtliche Diskrepanz. Was steckt dahinter?

Chronik

Premium Jungarzt Brodnig: Soziale Kompetenz gehört im Medizinstudium forciert

Das Aufnahmeverfahren zu einem Studium mit limitiertem Zugang könne nie frei von Diskriminierung sein, sagt Richard Brodnig, Hausarzt in Ausbildung in der Klinik Landstraße und Obmann der Jungen Allgemeinmedizin Österreich. Zum Aufnahmetest gebe es dennoch keine Alternative.

Chronik

Premium Die taktischen Manöver der Standesvertreter im Gesundheitswesen

Ob Österreichische Gesundheitskasse, Ärztekammer oder Medizinische Universitäten lieber drehen sich die führenden Funktionäre des Gesundheitssystems dreimal im Kreis, als offen ihren Standpunkt zu vertreten und der Bevölkerung reinen Wein einzuschenken.

Chronik

Premium Regelrechte Schmutzkübelkampagne: Wiens Spitäler-Chefin attackiert Ärztekammer

Der seit Monaten schwelende Konflikt zwischen der Ärztekammer und dem Wiener Gesundheitsverbund (ehemals: Krankenanstaltenverbund) eskaliert. Beide Seiten unterstellen einander, Unwahrheiten zu verbreiten und Dirty Campaigning zu betreiben.

Chronik

Premium Nicht chancengerecht: Front gegen Aufnahmetest für Medizinstudium wird breiter

Der Test dürfe nicht das einzige Zulassungskriterium sein, sagen Wiens Gesundheitsstadtrat, Peter Hacker, und seine steirische Amtskollegin, Juliane Bogner-Strauß. Auch etwaige soziale Tätigkeiten im Vorfeld sollten zur Beurteilung herangezogen werden.

Chronik

Wir leuchten heller allein

Das Gefühl der Genugtuung der Antrieb für neun von zehn Handlungen.

  1. Seite 1