Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Köksal Baltaci

Köksal Baltaci

Chronik

Premium Nachtgastronomie: Wien impft 18- bis 30-Jährige

Am 23. Juni werden die ersten 35.000 Termine zur Anmeldung freigeschaltet. Ab 28. Juni beginnen die Verabreichungen mit den Impfstoffen von Johnson Johnson, von denen für die Immunisierung nur eine Dosis ausreicht.

Chronik

Dieser Beruf

Starke Gefühle, die alles andere überschatten. Wer sie kennt und pflegt, weiß um ihren Wert.

Chronik

Premium Warum von Covid-19 Genesene lange immun bleiben

Wer an Covid-19 erkrankt ist, verfügt einer neuen Studie zufolge auch ein Jahr danach über ausreichend effektive Antikörper im Blut. Eine zusätzliche Impfung erhöht den Schutz vor Reinfektionen noch einmal massiv.

Chronik

Premium Long Covid nach unbemerkter Infektion? Auf diese Symptome ist zu achten

Zehntausende Menschen in Österreich könnten an Long Covid erkrankt sein, ohne es zu wissen. Wer verdächtige Beschwerden hat, sollte sich auf Antikörper testen lassen. Welche dafür infrage kommen, erklärt Neurologe Michael Stingl.

Chronik

Premium Was die Delta-Variante so gefährlich macht

Die zunächst in Indien entdeckte Mutante ist ansteckender als bisherige Varianten und entzieht sich effizienter der Immunantwort. Zudem verursacht sie andere Beschwerden. Zweifach Geimpfte sind aber verlässlich geschützt.

Chronik

Premium Wenn Impfungen verschwinden: Die Fehler im Elektronischen Impfpass

Bei einem Wiener fehlt eine Impfung in seinem Elektronischen Impfpass. Eine von unzähligen Pannen. Wie diese schnell und unkompliziert behoben werden sollen, ist noch immer nicht geregelt.

Chronik

Premium Für EU-weiten Grünen Pass: Genesene pochen auf zwei Impfungen

Die vom Nationalen Impfgremium in Österreich empfohlene nur einmalige Impfung könnte im Ausland nicht ausreichen, um als vollständig grundimmunisiert zu gelten Testpflichten und strengere Quarantänebestimmungen inklusive.

Chronik

Premium Immer, wenn es dunkel wird

Neben dem Filmfestival Wien, das sich an Konzertfans richtet, laden auch wieder das Belvedere 21 und die Hauptbibliothek zu Kino unter freiem Himmel.

Chronik

Premium Gefahr einer Twindemie: Worauf es im Herbst ankommen wird

Neben einer konsequenten Auffrischung der Corona-Impfungen besteht die große Herausforderung darin, eine starke Grippewelle zu vermeiden eine solche befürchten Virologen nämlich.

Chronik

Premium Keine Wunderpille gegen Covid in den nächsten zehn Jahren

Für eine Behandlungsmethode, die so effektiv ist wie Antibiotika bei bakteriellen Infektionen, braucht es ein Wunder, sagt Markus Zeitlinger, Leiter der Universitätsklinik für Klinische Pharmakologie an der Medizinischen Universität Wien und Gutachter für die Europäische Arzneimittel Agentur EMA.

Chronik

Frenemy

Deutsch ist eine außergewöhnlich facettenreiche Sprache. Aber sie ist nicht komplett. Keine Sprache ist das.

Coronavirus

Premium Zwei Wochen (fast) wie damals

Vor gut zwei Wochen kehrte mit der Öffnung von Gastronomie, Kultur oder Freizeitbetrieben so etwas wie eine alte Normalität zurück zumindest fast. Denn die erste Bilanz ist in vielen Branchen eher durchwachsen.

Chronik

Premium Michael Ludwig: Die Pandemie ist noch nicht vorbei

Wiens Bürgermeister Michael Ludwig rechnet mit steigenden Zahlen im Herbst, die neue Maßnahmen notwendig machen könnten. Eine 80-prozentige Impfrate hält er für unrealistisch. Impftermine für alle freischalten will er nicht, weil die Vergangenheit gezeigt habe, dass zugesagte Impfstoffe nicht geliefert worden seien.

Chronik

Premium Warum Rauchen nicht vor Corona schützt

Die Annahme, Nikotin könne nach einer Infektion schwere Krankheitsverläufe verhindern, stellte sich als falsch heraus. Tatsächlich haben starke Raucher ein höheres Risiko, auf Intensivstationen zu landen und zu sterben.

Chronik

Premium Fast alles spricht für das Impfen von Kindern

Der Nutzen ist höher als das Risiko für Nebenwirkungen, sagt Reinhold Kerbl, Generalsekretär der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde. Auch der Schutz der Gesellschaft und Freiheiten für Geimpfte seien Argumente für eine Immunisierung.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›