Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
30 Jahre Wiedervereinigung

Die unvollendete Einheit Deutschlands

Was Ost und West längst eint und noch trennt: Eine Vermessung in vier Punkten.

Mehr als zwei Billionen Euro wurden in den Aufbau des Ostens gesteckt. Das Ziel: Aufholen, anpassen und zusammenführen. 30 Jahre nach dem Beitritt Deutschen Demokratischen Republik (DDR) zur Bundesrepublik Deutschland ist sie noch immer da – die Trennung. Der 3. Oktober 1990 gilt zwar als Feiertag, doch eigentlich ist er eine jährliche Bilanz der Unterschiede. Dabei sind drei Jahrzehnte sehr wenig Zeit für einen kompletten Umbruch von Wirtschaft, Politik und Kultur.