Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Großbritannien

Wenn Corona den Brexit doppelt

Eurostar terminal at St Pancras International in London
Die Insel ist abgeriegelt. Flüge und Züge Richtung Kontinent wurden gestrichen.REUTERS
  • Drucken

Die Doppelkrise aus einem mutierten Covid-Virus und dem bevorstehenden No-Deal-Brexit führt dem Land seine Verwundbarkeit vorAugen.

In tiefster Beunruhigung sucht der Brite gern Trost bei einem kleinen Scherz: Die Zeitungsschlagzeile „Nebel im Ärmelkanal – Kontinent abgeschnitten“ aus den 1930er-Jahren wurde sprichwörtlich für den britischen Hochmut gegenüber dem kontinentalen Europa. „Dies gekrönte Eiland/Dies Kleinod, in die Silbersee gefaßt“, wie es bei Shakespeare heißt, ist mit dem Auftauchen einer neuen, hoch ansteckenden Variante des Coronavirus nun von der Außenwelt mehr und mehr abgeschnitten. Scheitern auch die Brexit-Verhandlungen in den letzten verbleibenden Tagen vor Jahreswechsel, wird der völlige Bruch zwischen dem Königreich und dem Kontinent zur Tatsache.