Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Kulissengespräch

Pinker Spagat zwischen Totalopposition und Regierung

Parteichefin Beate Meinl-Reisinger wechselt ihre Stellvertreter aus. Einer davon: Nikolaus Scherak.
Parteichefin Beate Meinl-Reisinger wechselt ihre Stellvertreter aus. Einer davon: Nikolaus ScherakAPA/ROBERT JAEGER
  • Drucken

Die Neos stellen ihr Vorstandsteam am Samstag neu auf. Nikolaus Scherak und Sepp Schellhorn müssen ihre Stellvertreterposition aufgeben.

Fast genau vor drei Jahren wurde Beate Meinl-Reisinger zur Parteichefin gewählt. Bei der Mitgliederversammlung der Neos am Samstag wird sie – so viel steht fest – in dieser Position bestätigt. Eine Statutenänderung wird für eine teils digitale Wahl sorgen und für die Zukunft die Möglichkeit eines digitalen Parteitages schaffen. Die Stellvertreter, Nikolaus Scherak und Sepp Schellhorn, müssen als solche aber abtreten.