Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Landtagswahl

Niederösterreich: (Alb-)Traumland für Häuslbauer

Seit 2020 verzeichnet Niederösterreich einen verstärkten Zuzug in ländliche Regionen.
Seit 2020 verzeichnet Niederösterreich einen verstärkten Zuzug in ländliche Regionen.Imago/Chromorange/Weingartner
  • Drucken
  • Kommentieren

Ein Haus im Grünen schwebt vielen Jungfamilien vor, die deswegen nach Niederösterreich ziehen. Doch ein Eigenheim ist teuer – und führt nicht selten in die Abgeschiedenheit.

Im flächengrößten Bundesland müsste es doch genügend Platz für Jungfamilien geben. Für ein Haus im Grünen, nicht zu weit weg vom städtischen Treiben, aber doch weit genug vom nächsten Nachbarn. So erträumten es sich Alexandra Meier und ihr Verlobter, als sie sich vor eineinhalb Jahren in Niederösterreich auf die Suche nach einem Eigenheim machten. Sie sollten unsanft geweckt werden.