Claus Peymann

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Claus Peymann im »Presse«-Überblick
Claus Peymann
Offen gefragt

Claus Peymann: „Die Tür steht schon offen . . .“

„Was auch immer die Wiener in mir sehen: Ich bin es nicht“, sagt der frühere Burgtheaterdirektor und Regisseur Claus Peymann. Am Theater in der Josefstadt inszeniert er gerade „Warten auf Godot“ und fragt sich, ob es seine letzte Inszenierung wird. „Es wäre ein gutes Stück für den Abschied“, sagt er.
Achim Benning
Nachruf

Ehemaliger Burgtheater-Direktor Achim Benning gestorben

Achim Benning war Vorgänger von Claus Peymann am Wiener Burgtheater und leitete das Haus von 1976 bis 1986. Er wurde 89 Jahre alt.
Der Schauspieler und Musiker Ludwig Blochberger beim Interview im Café Bräunerhof.
Konzertlesung

Schauspieler Blochberger: Sprache ist auch Musik

Der Berliner Schauspieler und Sänger Ludwig Blochberger lockt mit einer Konzertlesung von „Das Buch der von Neil Young Getöteten“ ins Theater Neue Tribüne.
Klingenberg holte die Regie-Avantgarde nach Wien.
Nachruf

Schon er hat die Burg geöffnet: Direktor Gerhard Klingenberg ist tot

Gerhard Klingenberg, Burgtheaterdirektor von 1971 bis 1976, ist 95-jährig gestorben. Bereits in seiner Ära wurde Thomas Bernhard gespielt.
Pizzicato

Der Lieblingspiefke

Für die aserbaidschanischen Einreisebeamte ist Ralf Rangnick Österreicher, für die heimischen Fußballfans ist er „Herzens-Österreicher“. Was, wenn der Schwabe bei der EM gegen Deutschland gewinnt?
„Immer gebe ich mich alberner, als ich bin“: Bibiana Zeller (1928-2023).
Nachruf

Leben zwischen Burgtheater und „Kottan“: Bibiana Zeller ist tot

Sie liebte das Burgtheater und fürchtete Claus Peymann. Sie war bescheiden, hatte Sinn für Humor – und war doch auch verletzlich. Durch die Kultserie „Kottan ermittelt“ wurde Bibiana Zeller populär. Am Sonntag ist die Schauspielerin 95-jährig gestorben.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.