Isabella Wallnöfer

Isabella Wallnöfer

Interview

Adi Hanan: Ein Debüt mit Adam und Eva

Tänzerin Adi Hanan zeigt mit „Eden“ ihre erste längere Choreogafie an der Volksoper. Was sie an der Bibelgeschichte stört und wie sie als Israelin den Überfall der Hamas erlebte.
Festspielhaus

Crystal Pite zeigt, wie man sich zusammenrauft (oder nicht)

Die kanadische Choreografin kommt mit „Assembly Hall“ nach St. Pölten. Ein großartiges Stück zum Thema Demokratie.
Streaming

Serie „Briganti“: Die Räuberinnen von Netflix

Im Sechsteiler „Briganti“ gibt es Typen, die aussehen wie Cowboys, Frauen wie in „Fluch der Karibik“ und eine Schatzsuche, die an Robin Hood erinnert. Warum nicht?
Fernsehen

Fräulein Rain Man: Wie Andreas Prochaska ein ungewöhnlicher Film gelang

Das Rundfunkorchester steuert die Musik zu Andreas Prochaskas „Die Flut –
Tod am Deich“ bei. Auch die autistische Hauptfigur ist alles andere als gewöhnlich.
#MeToo

Paukenschlag im Fall Weinstein: Gericht hebt Urteil auf

Wegen Sexualdelikten wurde Hollywood-Mogul Harvey Weinstein zu 23 Jahren Haft verurteilt. Nun wurde das Urteil überraschend aufgehoben. Frei geht er dennoch nicht.
Concordia

Verfassungsgericht soll Unabhängigkeit des ORF prüfen

Hat Medienministerin Susanne Raab (ÖVP) bei der Bestellung des Publikumsrats gegen das ORF-Gesetz verstoßen? Der Presseclub Concordia will das nun vor dem VfGH klären.
Rundreise

Nordirland: Von Riesen und flüssigen Sonnenstrahlen

Diese Region ist gut fürs Gemüt: In Nordirland reist man am besten mit Gemach – und Regenschirm. Zu entdecken gibt es schaurige Mythen, essbaren Seetang und das Titanic-Museum.
Nachruf

Er war Verleger mit Herz: Max Dasch ist tot

Der Eigentümer, Herausgeber und Verleger der „Salzburger Nachrichten“ ist 77-jährig in Salzburg gestorben.
Serie

Colin Farrell in „Sugar“: Der traurige Hollywood-Detektiv

Colin Farrell sorgt als schweigsamer Schnüffler in der Serie „Sugar“ (auf Apple TV+) für dichte Atmosphäre – und Retrocharme. Eine Serie für Cineasten mit Faible für Noir-Krimis.
Streaming

Serie „Helgoland 513“ auf Sky: Auf dieser Insel liegt die Hölle

Eine düstere Dystopie über das soziale Raubtier Mensch in Zeiten der Pandemie ist die letzte fiktionale Serie, die Sky Deutschland produziert hat. Ein schauriger Schlusspunkt.
Serie

„Crooks“ auf Netflix: Ein deftiges Lebenszeichen aus Wien

Der österreichische Regisseur Marvin Kren lässt in „Crooks“ Clans aus Berlin und Wien aufeinander los. Eine Serie mit starken Charakteren und einer Schwäche für Wien.
Medien

Was dürfen ORF-Mitarbeiter eigentlich (verdienen)?

Der ORF veröffentlichte seine Top-Verdiener – und einen Ethikkodex, der Nebenbeschäftigungen und den Umgang mit Social Media regelt.
Kommentar

Wer sind die Top-Verdiener im ORF? Die Angst vor der Neiddebatte

Die Namen der ORF-Top-Verdiener werden veröffentlicht. Die FPÖ wird das für einen Angriff nützen.
Interview

ORF-Chefredaktion: „Bei uns kann man sich nichts wünschen“

Die ORF-Chefredakteure Sebastian Prokop, Gabriele Waldner und Johannes Bruckenberger über Interventionen, die Zukunft von „Im Zentrum“ und einen Besuch vom Bundeskanzler.
Radio

Ö1-„Hörbilder“: „Ein Nazi-Enkel zu sein ist auch schambesetzt“

Ö1-Redakteur Bernt Koschuh begab sich auf die Spurensuche nach dem Großvater, der 1946 hingerichtet wurde. Samstagfrüh in „Hörbilder“.
  1. Seite 1

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.