Philipp Hochmair

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Philipp Hochmair im »Presse«-Überblick
Schauspielerin Deleila Piasko, Regisseur Robert Carsen und Schauspieler Philipp Hochmair bei der Präsentation des „Jedermann“ 2024
Salzburger Festspiele

Philipp Hochmair ist der neue Jedermann

Deleila Piasko wird im Sommer 2024 als Buhlschaft an der Seite von Philipp Hochmair auf dem Domplatz stehen. Die Inszenierung für die Salzburger Festspiele verantwortet Robert Carsen. Das wurde nun offiziell bekannt gegeben.
„Der Gedanke an den Prozess verließ ihn nicht mehr.“ Philipp Hochmair im Thermalbad Vöslau.
Kunst im Schwimmbad

Bald Jedermann, soeben Josef K.: Philipp Hochmair begeisterte in Vöslau

Kafka, schwarz und heftig: Der von Theaterstars gesteuerte „Schwimmende Salon“ im Thermalbad von Bad Vöslau begann mit Philipp Hochmairs Interpretation von „Der Prozess“. Mit obligatem Sprung in den Pool zum Schluss.
Schauspieler Philipp Hochmair bewies sich schon 2018 als Einspringer im „Jedermann“.
Salzburger Festspiele

Hochmair soll neuer „Jedermann“ werden, Carsen Regie übernehmen

Philipp Hochmair wurde 2018 als Einspringer für Tobias Moretti gefeiert, nun bekommt er die Rolle (offenbar) fix. Der kanadische Regisseur Robert Carsen darf sich in Salzburg beweisen.
Philipp Hochmair: „Ob man irgendwann überhaupt noch Schauspieler brauchen wird?“
Offen gefragt

Philipp Hochmair: „Meine Schwäche ist mein Talent“

Brav und ordentlich zu sein, das liegt Philipp Hochmair nicht so sehr. Darum hielt er es in Theaterensembles auch nie lange aus. Wie er mit seiner Leseschwäche zurecht kommt, wie aufwendig es für ihn ist, Rollen einzustudieren, und wie er mit Existenzängsten umgeht, erzählt er im folgenden Gespräch.
Neue Buhlschaft, neuer Jedermann: Deleila Piasko und Philipp Hochmair bei der Präsentation in der „Libelle“ des Leopoldmuseums.
Salzburger Festspiele

Der Teufel ist der gute Geselle: Neuer „Jedermann“ in Salzburg

Philipp Hochmair wurde als Jedermann bestätigt, Deleila Piasko spielt die Buhlschaft, Andrea Jonasson die Mutter. Regisseur Robert Carsen betonte bei der Präsentation, dass man Hofmannsthals Stück sehr ernst nehme und nicht als Folklore sehe.
Hauptsache Magie: Hochmair in seiner Show „Jedermann reloaded“.
Salzburger Festspiele

Jedermann errettet! Das Sterben des reichen Mannes

Philipp Hochmair, ein schillernder Charismatiker, übernimmt den Jedermann. Was ist zu erwarten, was zu erhoffen?

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.