Saarland: CDU-Fraktionschef Hans soll Ministerpräsident werden

Tobias Hans
Tobias Hansimago/Becker&Bredel

Die Parteisspitze hat sich für Fraktionschef Tobias Hans als Nachfolger der scheidenden Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer ausgesprochen.

Die CDU-Spitze im Saarland hat sich für Fraktionschef Tobias Hans als Nachfolger der scheidenden Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer ausgesprochen. Er freue sich sehr über das "einstimmige Votum" für ihn, sagte Hans nach einer Sitzung von Landesvorstand und Landtagsfraktion am Montagabend in Saarbrücken. Kramp-Karrenbauer sagte, sie vertraue ihm die Nachfolge "vollen Herzens" an.

Die Regierungschefin soll am Montag kommender Woche auf einem CDU-Parteitag in Berlin zur Generalsekretärin gewählt werden. Sie ist seit 2011 Ministerpräsidentin im Saarland. Sie steht momentan an der Spitze einer Großen Koalition aus CDU und SPD.

(APA/AFP)