Schnellauswahl

Sicher im Alltag: Was kann der Einzelne tun?

Pfefferspray, Alarmanlage, Stahltüren – es gibt viele Methoden, um sich zuhause und auf der Straße sicherer zu fühlen. Was ein Polizist, ein Sicherheitsexperte und eine Trainerin in Selbstverteidigung empfehlen.

Er ist zwei Köpfe größer als Sabrina Mayr, mindestens 1,90 Meter groß. Mit aller Kraft tritt er zu, in die Bauchgegend. Der Schlag trifft Mayr mit voller Wucht, trotz des dicken Trainingspolsters, der ihren Körper abschirmt. Sie gerät leicht ins Schwanken, bleibt aber stehen. „Ein guter Stand und Aufmerksamkeit, das ist das was dich nicht zum Opfer macht,“ sagt Ilse Amon.