Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Teresa Wirth

Teresa Wirth

Meinung

Für viele ist kaputt machen die einzige Option

Der nunmehrige Ex-Gesundheitsminister Rudolf Anschober hat mit seiner Rücktrittsrede einen wichtigen Schritt hin zu einem offeneren Umgang mit psychischer Gesundheit gesetzt.

Chronik

Zu Hause bleiben in Wien, Essen gehen in Bregenz: Der regionale Regel-Dschungel

Ein Gipfel jagt den nächsten, eine Novelle ersetzt die vorige. Nicht schwer, den Überblick darüber zu verlieren, welche Corona-Maßnahmen in Österreich wo gelten. Ein Überblick über die Regeln zumindest über die bisher bekannten.

Chronik

Premium Maskenpflicht: So leer ist es am Donaukanal nur im Winter

Am ersten Tag der Maskenpflicht in Wien zeigt sich: Die vormals beliebten Plätze sind leer gefegt. Für den Rest der Stadt gilt dies aber nicht.

Chronik

Lockern oder Lockdown? So steht Österreich derzeit da

Überlastete Intensivstationen, steigende Inzidenz und die sich immer weiter ausbreitende, gefährliche Virusvariante B.1.1.7 machen Lockerungen immer unwahrscheinlicher. Ein Überblick über die aktuelle Corona-Situation.

Chronik

Premium Die Drahtzieher der Corona-Demo

Elf Festnahmen und rund 1500 Teilnehmer zählte die Polizei bei der Corona-Demo. Ein Zusammentreffen mit den rund 1000 Teilnehmern einer Anti-Rassismus-Demo wurde verhindert.

Coronavirus

Polizei löst Demonstration gegen Coronapolitik in Wien auf

Coronaleugner, Maßnahmenkritiker (teils mit Kindern) und Rechtsextreme demonstrierten am Samstag in Wien.

Chronik

Premium Die Kämpfer gegen die andere Krise

Mit einer Großdemo will Fridays for Future wieder das Klima ins Zentrum rücken. Vielen hilft der Aktivismus gegen Corona und Isolation.

Chronik

Premium Klimademo in Wien: Die Freude, wieder auf der Straße zu sein

Mit einer kilometerlangen Menschenkette entlang der Wiener Ringstraße haben Fridays for Future an die Klimakrise erinnert und sich dabei selbst am meisten Mut gemacht.

Chronik

Pro Wiener Bezirk mindestens ein öffentlicher Schanigarten

Insgesamt sollen 46 Gastro-Inseln" entstehen, gleich zehn davon im Stadtpark. Die Stadt will die Infrastruktur wie Hütten, Tische und Sessel stellen.

Chronik

Premium Döblinger Ringen um Radweg in der Krottenbachstraße

Entlang der Krottenbachstraße soll ein zweispuriger Radweg entstehen. Das sorgt vor allem zwischen Parteifraktionen für hitzige Diskussionen. Streitpunkt wie so oft: Parkplätze.

Chronik

Premium Was Vorarlberg anders macht oder auch nicht

Vorarlberg ist beim Infektionsgeschehen Musterschüler - und wird mit verfrühten Öffnungen belohnt. Doch warum steht Österreichs westlichstes Bundesland derzeit so gut da?

Chronik

Wien impft jetzt auch über 65-Jährige mit AstraZeneca

Die Stadt sieht keine Diskrepanz zur Entscheidung des nationalen Impfgremiums. Zudem rechnet man damit, bis Ende Juni 70 Prozent der Wiener geimpft zu haben. Das bereits angemeldete Uni-Personal wird nun doch geimpft.

Chronik

Premium Das Dilemma mit den Schanigärten

Wien will öffentliche Schanigärten errichten, um Wirten unter die Arme zu greifen. Die Wirtschaftskammer bleibt skeptisch und hofft auf erleichterte Genehmigungen für Gastgärten. Manche Gastronomen werden erfinderisch.

Chronik

Premium Frau in Wien ermordet: Gibt es eine Schwachstelle bei der Polizei?

Eine Frau in Wien wird ermordet, der Tatverdächtige war amtsbekannt. Rosa Logar, Geschäftsführerin der Interventionsstelle für Gewalt, kritisiert das Vorgehen der Exekutive scharf.

Chronik

Premium Brasilianische Virus-Variante: Was hinter dem Verdacht in Salzburg steckt

Im Bundesland Salzburg könnte sich ein Mann mit der brasilianischen Coronavirus-Variante angesteckt haben. Ein Ergebnis ist erst in einigen Tagen zu erwarten - verschärfte Maßnahmen wurden schon jetzt gesetzt.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›