Schnellauswahl
Eva Walisch

Eva Walisch

Schaufenster

Ein Dorf holt die Kunst zurück

Gastwirt Heinz Hübner nahm die Absage der Festspiele Reichenau nicht so einfach hin: Er kreierte mit Dorfbewohnern kurzerhand selbst ein Festival.

Schaufenster

Marionettentheater am seidenen Faden

Auf seine Reisebühne weicht das Schönbrunner Theater nun notgedrungen aus. Und man bangt kann sich die filigrane Kunstform halten?

Chronik

Appell der Traditionsbetriebe

Eine Initiative will alteingesessene Geschäfte wieder ins Bewusstsein der Wiener rücken. Denn dort sei das regionale und nachhaltige Produzieren, das immer gefragter wird, seit jeher Usus.

Chronik

Verspätete Bilanz als frühes Wahlkampfthema

Die Eröffnungsbilanz zu Wiens Vermögen sorgt für rot-türkisen Zwist. Die ÖVP mit Finanzminister Blümel widmet sich verstärkt den Finanzen.

Chronik

Der große Kampf der kleinen Bühnen

Wiens Bühnen sind großteils leer, obwohl sie längst wieder aufsperren dürften. Vor allem Kleinbühnen hadern mit den Corona-Regeln. Es gibt aber auch jene, die nun im Kleinen einen Vorteil finden etwa mit Ein-Personen-Stücken.

Chronik

Tanzstudios bangen um die Existenz

Eine Initiative rund um Wiener Studios sieht sich in ihren Forderungen von der Regierung übergangen. Viele stehen nun vor der Schließung, heißt es.

Chronik

Drei weitere Corona-Tote in Wiener Pflegeheim

Drei infizierte Bewohner eines Pflegeheims in Wien-Liesing starben von Dienstag auf Mittwoch. Insgesamt stieg die Zahl der Covid-Todesfälle im Heim damit auf neun. Und drei neue Infektionen wurde bekannt.

Chronik

Wenn Wien den Wienern gehört: Spurensuche in einer Stadt (fast) ohne Touristen

So sehr für sich wie derzeit haben die Wiener ihre Stadt sonst nie. Viele Institutionen von Museum bis Gastronomie, die sonst von Touristen leben, versuchen, mit kreativen Angeboten das Wiener Publikum anzusprechen: Das funktioniert teils kaum, teils sehr gut. Die enormen Verluste können die Wiener aber nicht ausgleichen.

Chronik

Graz heuer Marathon-Mekka?

In Graz könnte der einzige große Marathon 2020 stattfinden, man hält am Oktober-Termin fest. Getestet wird das Konzept bald in Kärnten.

Chronik

Eine Bühne auf zwei Rädern

Per Fahrrad tourt Dunkelbunt mit Veloconcerts derzeit von Wien Richtung Salzburg. Die Bühne ist ins Rad eingebaut, die Auftritte sind spontan.

Schaufenster

Neue Food-Container für den Donaukanal

Die ursprünglich für Mai geplanten Street-Food-Container sollen schon bald auf der Vorkaifläche des Badeschiffs stehen. Einige Wirte liebäugeln derzeit wegen den Gastro-Abstandsregeln mit ähnlichen Konzepten.

Chronik

Kriminalrätsel-Knacker: Einblick in die Arbeit der Cold-Case-Ermittler

Bevor ungeklärte Fälle in Vergessenheit geraten, landen sie auf Kurt Linzers Schreibtisch. Über Ermittlungen in Cold Cases, die den Chefinspektor auch nach Feierabend nie loslassen.

Chronik

Unmut über Bestimmungen: Tanzschulen geöffnet, Tanzstudios geschlossen

Seit eineinhalb Wochen dürfen Tanzschulen wieder geöffnet haben. Das sorgt für Unmut bei den noch geschlossenen Tanzstudios für diese gibt es bisher noch keinen Fahrplan.

Chronik

Corona-Sperrstunde: Auch Gäste sind strafbar

Nachdem Bundespräsident Van der Bellen nach Corona-Sperrstunde um 23 Uhr noch in einem Schanigarten verweilte, wurden Fragen zur Regelung laut. Ein Überblick.

Chronik

Besuch im Testlabor: Keine Zeit, keine Angst

100 Leute lassen sich täglich am Wiener Flughafen auf das Coronavirus testen nicht nur Passagiere.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›