Schnellauswahl
Kunststoffmüll

Wie die plastikfreie Zukunft aussieht

Lebensmittelverpackungen machen in der gesamten Ökobilanz eines Produkts weniger als fünf Prozent aus.
Lebensmittelverpackungen machen in der gesamten Ökobilanz eines Produkts weniger als fünf Prozent aus.SSPL via Getty Images
  • Drucken
  • Kommentieren

Pfandflaschen und Stofftaschen: Konsumenten sollen und wollen keinen Plastikmüll produzieren. In Österreich ist das Thema Verpackung in der Umweltdebatte aber überschätzt.

Acht Mal so schwer wie die Golden Gate Bridge ist der Kunststoffmüll, den Österreich Jahr für Jahr produziert: 859.000 Tonnen inklusive Industrieabfälle. Nur 19 Prozent davon werden recycelt. Der Rest wird verbrannt. Aber immerhin, das Plastik findet meist den Weg in die Tonne. Im Rest der Welt landen hingegen Millionen Tonnen an Plastikmüll unkontrolliert in der Umwelt, zersetzen sich und gelangen so in unseren Nahrungsmittelkreislauf.