Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Veronika Schmidt

Veronika Schmidt

Wissenschaft

Ein sicheres Mittel gegen Pflanzenschädlinge

In Tulln züchten Forschende Pilze, die stark gegen Schädlinge auf den Äckern und Feldern wirken. Ihre Stoffwechselprodukte killen als umweltfreundliches Pflanzenschutzmittel zwar Milben, Blattläuse und Schildläuse, aber keine Honigbienen.

Wissenschaft

Premium Wolken: So schön, so chaotisch, so unberechenbar

Wer die Wolkenbildung erforscht, muss deren besonderes Verhalten beachten. Neue Klimamodelle kalkulieren, dass Wolken ein Gedächtnis haben und bei Wärme immer dicker werden.

Wissenschaft

Premium Der Wald braucht mehr Liebe

Die Leistung des Ökosystems bekommt jetzt einen Wert: Durch die Kohlenstoff-Steuer und CO2-Zertifikate können Wälder in Österreich neuen Gewinn abwerfen auch ohne Abholzung von Brenn- und Bauholz.

Meinung

Katars DoubleA

Ein Blick auf die Tabellen der Fußball-WM am Montagmorgen zeigte: Länder, die nur a als Vokal im Namen haben, können wohl nicht kicken.

Wissenschaft

Das Seepferdchen speichert Infos

Die Neurowissenschaftlerin Olena Kim entwickelte in Klosterneuburg eine Methode, die Einblicke ins Gedächtnis gibt: Sie bildet Gehirnzellen und Synapsen im Hippocampus ab.

Wissenschaft

Premium Was bringt es dem Supermarkt, Produkte neu anzuordnen?

Supermarktbetreiber vermeiden, dass Einkaufende lang suchen müssen. Umsortiert wird eher aus praktischen Gründen, z. B. bei Umgestaltung.

Wissenschaft

Vierbeiner lernen mit Prothesen wieder laufen

Die Orthopädie für Kleintiere nutzt immer mehr Hightech aus der Humanmedizin.

Wissenschaft

Premium Einst Stacheldraht, heute Naturjuwel

Das Grüne Band ist Europas größtes Verbundsystem von Lebensräumen: Beim ehemaligen Eisernen Vorhang gibt es aber noch viel zu tun, um die Durchgängigkeit für Flora und Fauna zu verbessern.

Wissenschaft

Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten in die Verwertung

Tiroler Forschende öffnen die Blackbox, in der Gemüse auf dem Weg vom Feld in den Handel verschwindet: Wie kann man mehr der aussortierten Ernte verwenden statt verschwenden? Großküchen, Kompost- und Biogasanlagen könnten diese Ressourcen gut nutzen.

Wissenschaft

Premium Der tiefe Blick der Drohne in den hohen Schnee

Drohnen messen dort, wo Menschen nicht hinkommen. Mit Radarsensoren und Kameras liefern sie Daten über die Schneedichte. Damit verbessern Forschende die Prognosen zu Lawinengefahren und Wassermengen.

Wissenschaft

Premium Im Kampf mit dem Faden

Wenn sich Disneyfiguren in echt aussehendes Gewand hüllen, steckt viel Rechenarbeit dahinter. Klosterneuburger Forschende haben die Methode vereinfacht, um gestrickte Stoffe in Echtzeit zu simulieren.

Schaufenster

Premium Aida Loos: Leger ist ein bissl unter meiner Würde

Aida Loos hat im Sommer die Stand-up-Clubs in New York erobert. In Wien brachte sie im September 100 Prozent Frauenquote zu einem Benefiz-Kabarett auf die Bühne. Es war ein Jahr mit Höhen und Tiefen.

Wissenschaft

Premium Das Flugzeug gehört nicht in den Müll

Am Ende seines Daseins wird ein Flugzeug geschreddert und verheizt. Recycling ist bisher in der Luftfahrt nicht möglich. Heimische Forschende wollen das ändern und den Leichtbau nachhaltiger machen.

Wissenschaft

Restln verfüttern und Wasserstoff plus Strom ernten

An der TU Wien wachsen Algen und Archaea-Bakterien im Reaktor: Die Zellen verbrauchen CO2 und geben Wasserstoff, Sauerstoff und Energie ab. Der nachhaltige Prozess könnte als Bioreaktor in jeder Gemeinde installiert werden.

Meinung

Die neue Frau Lehrling

Sind Sie der neue Lehrling?" Bei der Frage fiel letztens in der Lieblingsbuchhandlung auf, wie veraltet das klingt, wenn die Frage an eine junge Frau gestellt wird.

  1. Seite 1