Schnellauswahl
Veronika Schmidt

Veronika Schmidt

premium

Diversität rüstet den Wald für ein verändertes Klima

Douglasie, Roteiche oder Robinie? Boku-Forscher untersuchen, ob nicht heimische Baumarten unsere Wälder resistenter machen können gegen die Herausforderungen der globalen Erwärmung.

Wissenschaft

Eine Eiswürfelhülle für heißen Wasserdampf

Heimische Forscher entwickeln eine Ummantelung für Dampfspeicher, deren Material durch den Wechsel zwischen flüssiger und fester Phase die Kapazität dieser Energiespeicher um 40 Prozent erhöhen soll. Der Prototyp wird nun in Donawitz bei Leoben installiert.

premium

Sag mir, wo die Rohstoffe sind. Wo sind sie geblieben?

Obwohl das Bewusstsein für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen steigt, sinkt der Anteil an wiederverwendeten Rohstoffen stetig. Wiener Forscher machen sichtbar, wie man Kreislaufwirtschaft verbessern kann.

premium

Was den Menschen von dem Affen unterscheidet

Bei Problemlösungen schneiden im direkten Vergleich zwischen Affen und Kindern nicht immer die Menschen besser ab. Forscher untersuchen nun, ob individuelle kognitive Muster bei Schimpansen und Vorschulkindern ähnlich sind.

premium

Wenn Kühltürme Bakterien in die Luft blasen

Epidemien, die über das Wasser verbreitet werden, gibt es nicht nur in fernen Ländern. Österreichische Forschende sichern die Qualität unseres Wassers auch an oft unbedachten Stellen.

premium

Was in Österreich gut geklappt hat

Die Forschung an Netzwerken und den Folgen gewisser Maßnahmen erfährt in der Krise neue Aufmerksamkeit. Stefan Thurner erzählt von den Corona-Auswirkungen.

Wissenschaft

Katalog des Lebens: Ein Telefonbuch für alle Arten der Welt

Der Klimawandel beeinflusst das weltweite Artensterben. Nun versuchen Forscher erstmals, eine einheitliche Liste für alle Lebewesen der Erde zu schaffen. Der Fokus liegt auf der Konsensfindung der Forscher, um rechtliche Grundlagen für den Natur- und Artenschutz zu verbessern.

premium

Klimaneutrales Wohnen sollen sich alle leisten können

Wiener Forscher untersuchen, welche Maßnahmen und Anreize nötig sind, um den Umstieg auf nachhaltiges Heizen attraktiv und leistbar zu machen.

Wissenschaft

Gibt es Trauer und Trösten im Tierreich?

Elefanten betasten sterbende Artgenossen, Milchkühe rufen nach Kälbern. Trotzdem ist Trösten bei Tieren besser erforscht als Trauer.

Wissenschaft

Mysteriöses Verschwinden der Mischlinge

Rätselhafte Aale liefern neue Fragen: Sie zeugen Hybride, aber halten seit Jahrmillionen ihre Arten getrennt.

Wissenschaft

Freigänger im Tiergarten: Mit App auf Krähen-Suche

Im Tiergarten Schönbrunn helfen Besucher über eine App mit, das Leben von Krähen zu erforschen: Tausende Sichtung zeigen, welches Futter und welche Tiere Krähen bevorzugen.

premium

Die Nadel im Twitterhaufen sofort finden

Eine neue Software aus Wien nutzt Twitternachrichten, um Entwicklungen von Aktienkursen vorherzusagen: Mit künstlicher Intelligenz und Deep Learning erkennt sie Stimmungen der Tweets und ihre Folgen für den Finanzmarkt.

Wissenschaft

UV-Schutz direkt aus der Natur: So macht Holz es auch

Wiener Forscher holen in einem nachhaltigen Prozess Lignin aus Reststoffen der Landwirtschaft. Bäume und andere Pflanzen schirmt der Naturstoff von der Sonnenstrahlung ab, als Nanoteilchen schützt er in Lacken und Cremen gegen UV-Strahlung.

premium

Der Transport über den Wasserweg ist eine gute Lösung

Entgegen ihrem schlechten Image ist die Schifffahrt das umweltfreundlichste Transportmittel für den Gütertransport. Ein EU-Projekt will durch verstärkte Binnenschifffahrt noch mehr Emissionen einsparen.

premium

Wie erkennt Technik uns selbst?

Im Alltag müssen wir uns ständig digital ausweisen. Ein CD-Labor erforscht Alternativen zu Handy und Plastikkarten, wenn es um das Hinterlegen persönlicher Daten geht.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›