Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
TV-Notiz

Wien und die "neue" Corona-Herausforderung im TV

Bürgermeister Ludwig, eher hölzern bei Puls 24 Infochefin Corinna Milborn.
Bürgermeister Ludwig, eher hölzern bei Puls 24 Infochefin Corinna Milborn.(c) Screenshot Puls 24
  • Drucken
  • Kommentieren

Es läuft so gar nicht rund in Wien. Bürgermeister Ludwig und Gesundheitsstadtrat Peter Hacker mussten auf zwei TV-Sendern unangenehme Fragen beantworten.

Die Berichte darüber, dass Wien mit der aktuellen Corona-Situation überfordert ist, mehren sich. Menschen, die nach einem Anruf bei 1450 mehrere Tage warten müssen, bis jemand kommt, um einen Test zu nehmen. Und dann wieder mehrere Tage auf ein Testergebnis warten. Mangelnde Rückverfolgung und auch fehlender Rat für Kranke: Montagabend im Fernsehen wurde auf Puls 24 ebenso wie im ORF gefragt, was denn da los ist.

Und man hörte Sätze, die man im September nicht mehr hören möchte. Etwa von Bürgermeister Michael Ludwig. "Es ist natürlich für alle eine neue Herausforderung", sagte er im Gespräch mit Corinna Milborn. Nun ist das Wort "neu" durchaus dehnbar, aber nicht endlos. Und dass die Zahlen sich im Herbst erhöhen würden, wurde bereits lange prognostiziert. Ist Wien so schlecht vorbereitet?