Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Nachbarschaftsstreit

Nachbar muss Lackiergeruch akzeptieren

Die Kärntner Nachbarsfamilien konnten sich nicht gut riechen. Oder vielleicht auch zu gut.
Die Kärntner Nachbarsfamilien konnten sich nicht gut riechen. Oder vielleicht auch zu gut.Imago Images
  • Drucken
  • Kommentieren

Kinder und Kunden leiden, hatte der Anrainer gemeint.

Wien. Die Kärntner Nachbarsfamilien konnten sich nicht gut riechen. Oder vielleicht auch zu gut. Er müsse seine Kinder ins Haus holen, wenn dieser starke Lackgeruch in der Luft sei, argumentierte der eine Nachbar. Beim anderen Anrainer hingegen gehören die Lackierarbeiten gewissermaßen zur Familie. Der Vater und seine Söhne nehmen sie vor. Aber kann man sich gegen einen solchen Lackiergeruch wehren?