Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Nachbarschaftsstreit

Nachbar muss Lackiergeruch akzeptieren

Die Kärntner Nachbarsfamilien konnten sich nicht gut riechen. Oder vielleicht auch zu gut.
Die Kärntner Nachbarsfamilien konnten sich nicht gut riechen. Oder vielleicht auch zu gut.Imago Images
  • Drucken
  • Kommentieren

Kinder und Kunden leiden, hatte der Anrainer gemeint.

Wien. Die Kärntner Nachbarsfamilien konnten sich nicht gut riechen. Oder vielleicht auch zu gut. Er müsse seine Kinder ins Haus holen, wenn dieser starke Lackgeruch in der Luft sei, argumentierte der eine Nachbar. Beim anderen Anrainer hingegen gehören die Lackierarbeiten gewissermaßen zur Familie. Der Vater und seine Söhne nehmen sie vor. Aber kann man sich gegen einen solchen Lackiergeruch wehren?

Mehr erfahren

Lärmbelästigung

Premium Wenn es in der Nachbarwohnung zu laut ist

Rechtsfrage

Premium Wenn Bienen Stadtluft schnuppern

Wohnen und Recht

Premium Wenn die Liebe auszieht

Rechtsfrage

Premium „Bitte putzen Sie das weg!“

Rechtsfrage

Premium Wenn am Bau nicht alles klappt

Maklerpflichten

Premium Was ein Immobilienmakler können muss

Rechtsfrage

Was der Mieter alles (nicht) darf

Verischerung

Premium Wenn der Sturm das Dach verweht

Winterdienst

Premium Wie man niemanden aufs Glatteis führt

Rechtsfrage

Premium Schattendebatten: Der Weg zum Außenrollo