Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Leitartikel

Einfach einmal nichts sagen

Die Verfassungsministerin lädt zu einer Pressekonferenz ohne Inhalt.
Die Verfassungsministerin lädt zu einer Pressekonferenz ohne Inhalt.APA/HELMUT FOHRINGER
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Verfassungsministerin lädt zu einer Pressekonferenz ohne Inhalt. Und für die Hotelbranche gibt es Lockerungsansagen ohne Gehalt.

Eines muss man Karoline Edtstadler lassen. Die Verfassungsministerin ist schmerzbefreit. Am Freitag lud sie zu einer eilig angesetzten Pressekonferenz, Thema: der neue Bundesstaatsanwalt. Und dann sagte sie nichts, also nichts Neues, nicht die kleinste Kleinigkeit. Stattdessen breitete sie erneut die Kritik der ÖVP an der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft aus, woraufhin eine Kollegin der Austria Presse Agentur aussprach, was wohl alle dachten: „Worauf wollen Sie eigentlich hinaus mit dem Auftritt heute?“