Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Reportage

Wie Schweden die Arbeitslosigkeit bekämpft

Arbeitsminister Kocher nimmt sich ein Beispiel am schwedischen Modell.
Arbeitsminister Kocher nimmt sich ein Beispiel am schwedischen Modell.APA/AFP/TT NEWS AGENCY/STEFAN JE
  • Drucken
  • Kommentieren

Arbeitsminister Kocher will die Arbeitslosenversicherung umbauen und sympathisiert mit gestaffelten Bezügen. In Schweden gibt es das schon lang, gepaart mit Eigenverantwortung und klaren Ansagen. Ein Lokalaugenschein.

Stockholm. Sozialstaat samt individueller Verantwortung, Wohlfahrt plus Schuldenbremse, Gleichstellung und Energiewende, Ikea und Volvo – das Beste aus allen Welten. So verkauft sich Schweden in der Welt, und das kommt an: Seit jeher nehmen Politiker aus Österreich Anleihe an dem Zehn-Millionen-Einwohner-Land im Norden. Jetzt auch Arbeitsminister Martin Kocher. Kocher hat, wie berichtet, eine Reform des Arbeitslosengeldes angestoßen und will bis März ein Paket vorliegen.