Schnellauswahl
Jeannine Hierländer

Jeannine Hierländer

Economist

Erst Kündigungen, dann Kurzarbeit?

Heute startet die dritte Phase der Kurzarbeit. Es wird nun genauer geprüft. Doch Unternehmen sind zögerlich. Auch unter den Beschäftigten ebbt die Zustimmung ab.

Economist

Langzeitarbeitslosigkeit macht Experten Sorgen

Die Zahl der Arbeitslosen steigt langsamer als in den vergangenen Monaten. Doch der Anteil der Menschen, die länger als zwölf Monate ohne Job sind, wächst rapide auch ohne Krise. Das kann langfristig dramatische Folgen haben.

Innenpolitik

IHS-Chef: Es wird eine Pensionsreform geben müssen

Niedrige Pensionen werden nächstes Jahr stärker erhöht. Wer davon profitiert und warum Experten die jüngste Anpassung kritisch sehen.

Economist

Die Schattenseiten der Kurzarbeit

Diese Woche startet die dritte Phase der Kurzarbeit. Der Zugang wird nun strenger gehandhabt. Ökonomen warnen aber bereits vor einer zu langen Nutzung des Kriseninstruments.

premium

Die kürzeste Lohnrunde der Geschichte - mit gutem Abschluss

Statt vieler Wochen verhandelten die Metaller heuer nur wenige Stunden bis zu einer Einigung. Die kann sich aber durchaus sehen lassen.

Economist

Jobkrise trifft Migranten und Junge

Die Unternehmen bauen massiv Personal ab. Zum ersten Mal seit 2009 sinkt die Beschäftigung, zeigt eine aktuelle AMS-Prognose. Die Kurzarbeit hat das Schlimmste verhindert.

Economist

Johannes Kopf: Nicht gut, sich an Kurzarbeit zu gewöhnen

AMS-Chef Johannes Kopf spricht sich gegen Kurzarbeit als Dauerlösung aus und rechnet nächstes Jahr mit sinkenden Arbeitslosenzahlen. Die Möglichkeit, zum Arbeitslosengeld dazuzuverdienen, hält er für diskussionswürdig.

Economist

Das Home-Office und seine Tücken

Home-Office hilft der Produktivität, aber nicht zwangsläufig der Karriere. Das Arbeiten von zu Hause aus wird uns vorerst bleiben. Ein Regelwerk kommt frühestens im März. Dabei braucht es dringend klare Vorgaben.

Economist

Arbeitgeber wollen Lohnrunde kippen

Nächste Woche eröffnen die Metaller die Herbstlohnrunde. Die Arbeitgeber wollen sie am liebsten abblasen, bevor sie begonnen hat. Die Gewerkschaft hat heuer nicht gerade Rückenwind.

Economist

Hier zahlt sich Pensionist sein aus

Laut einem Gutachten des Bundestags bekommen Ruheständler in Österreich deutlich mehr Pension als in Deutschland. Dort träumt die Linke vom Rentenparadies Österreich.

Economist

MAN Steyr: Schließung trotz Garantie?

Für das MAN-Werk in Steyr gibt es eine Standortgarantie bis 2030. Es könnte trotzdem geschlossen werden.

Economist

Arbeitslos ohne Hoffnung auf Job

Viele Menschen hörten in der Krise auf, Arbeit zu suchen, obwohl sie gerne einen Job gehabt hätten. Ist es eine kurzfristige Entwicklung oder ein Trend?

premium

Grünes Statement irritiert Handel

Umweltministerin Leonore Gewessler kündigt ein Pfand auf Einweg- und Quoten für Mehrwegflaschen an. Der Handel wehrt sich. Das Gesetz dürfte trotzdem rasch kommen. 

Economist

Die Küche ist das neue Büro

Wenn man mit dem Chef telefoniert und gleichzeitig die Wäsche aufhängt, ist es dann immer noch Arbeit? Die Sozialpartner tüfteln an einem Gesetz für das Home-Office.

premium

Politischer Druck auf die Agrana

Die Agrana will eine ihrer zwei Zuckerfabriken zusperren und zieht sich damit eine Rüge der Landwirtschaftsministerin zu. Wenn eine Werksschließung zum Politikum wird.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›