Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Gastkommentar

Waffenstillstand in der Ukraine!

(c) Peter Kufner
  • Drucken
  • Kommentieren

Ein Aufruf an die Europäische Friedens-Union.

In der Ukraine tobt seit bald zwei Monaten ein Krieg mit 4,7 Millionen Flüchtlingen, darunter zwei Millionen Kindern, gut 30.000 toten Soldaten, 3400 getöteten, zuvor oft schwer misshandelten Zivilisten und zerbombten Städten. Dass es so etwas mitten in Europa wieder gibt, ist unvorstellbar. Die Ukrainer haben die völkerrechtswidrige Invasion Russlands mit ihrem mutigen Widerstand zum Stocken gebracht, anscheinend sogar den Rückzug von der geplanten Eroberung von Kiew erreicht.

Gastkommentare und Beiträge von externen Autoren müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen.

>>> Mehr aus der Rubrik „Gastkommentare“

Nun bleibt die Frage: Wie lang wird der Krieg dauern? Der Ausgang ist höchst ungewiss: Ein Sieg der Ukrainer, indem sie die Russen aus ihrem Land hinauswerfen, erscheint unwahrscheinlich. Die wirtschaftliche und militärische Ungleichheit der Ressourcen beider Länder, vor allem, wenn der Krieg länger dauert, ist zu massiv.