Ingeborg Bachmann

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Ingeborg Bachmann im »Presse«-Überblick
Ingeborg Bachmann beim Spoleto Literaturfestival 1965
Buch

Der Mann, den Ingeborg Bachmann bemutterte

Der Bruder der Autorin, Heinz Bachmann, erzählt im Buch „Meine ältere Schwester Ingeborg Bachmann. Erinnerungen und Bilder“, wie er die große Schwester – und was er mit ihr erlebte.
Frei von Frisch? Vicky Krieps in „Ingeborg Bachmann - Reise in die Wüste“.
Kritik

Bachmann-Film: Freier als bei Frisch – mit Gruppensex und in der Wüste

Er braucht Zürich, sie Rom, er kann neben ihr arbeiten, sie nicht mehr schreiben: Der Film »Ingeborg Bachmann – Reise in die Wüste« erzählt von Bachmanns unglücklicher Beziehung zu Max Frisch. Und weckt Verständnis für zwei Menschen, die es miteinander einfach nicht schaffen können.
Ingeborg Bachmann auf dem Campo de Fiori, Rom 1954.
Rom

Dort kehrte Ingeborg Bachmann ein

Die Via Giulia ist nur einen Katzensprung vom Vatikan entfernt, eine enge, schummrige Gasse, im Zentrum und doch abgelegen, abseits und düster auch der Palazzo Sacchetti. Ein paar Häuser weiter hat Ingeborg Bachmann zwei Jahre mit Max Frisch gelebt.
Saisoneröffnung

Claudia Bauer inszeniert Ingeborg Bachmann am Volkstheater – noch nie war „Malina“ unterhaltsamer

Im rasanten Stück Malina, einer adaptierten Fassung von Ingeborg Bachmanns gleichnamigem Roman, wird unter der Regie von Claudia Bauer viel gesungen und getanzt. Unter großem Applaus hat das Wiener Volkstheater die Saison 2023/2024 eröffnet.
Der Geophysiker Heinz Bachmann verwaltet das Erbe seiner Schwester, der Lyrikerin Ingeborg Bachmann.
Offen Gefragt

Bachmann: »Ingeborg hat immer besonders auf mich aufgepasst«

Im Oktober jährt sich der Todestag der Lyrikerin Ingeborg Bachmann zum 50. Mal. Zu diesem Anlass erinnert sich ihr Bruder, Heinz Bachmann, an die gemeinsame Kindheit im bombardierten Klagenfurt, an Geldsorgen und (un)bekannte Liebschaften seiner um 13 Jahre älteren Schwester. Auch spricht er über ihr tragisches Sterben in Rom, ein fast adoptiertes Kind und Mordgerüchte.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.