In Kindergärten soll der Betrieb nun wieder hochgefahren werden.
Wien

Wiener Kindergärten öffnen für (fast) alle

Die Stadt hat einen Stufenplan vorgestellt. Zuerst sollen Vorschulkinder und Kinder mit Sprachförderbedarf wieder kommen.

Wien. In Wien öffnen die Kindergärten wieder für mehr Kinder. Das gab die Stadt Wien am Donnerstag in einer Aussendung bekannt. Bei der Öffnung wird stufenweise vorgegangen. Ab Montag kommender Woche können alle berufstätigen Eltern ihre Kinder wieder bringen – und zwar unabhängig davon, wo und wie die Arbeit stattfindet. Das Formular, das bisher vom Arbeitgeber zu unterschreiben war, wird nicht mehr benötigt, heißt es dazu auf Anfrage der „Presse“ aus dem Büro von Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky. Allerdings werden die Eltern dringend gebeten, ihre Kinder vorher anzukündigen.