Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Anna Gabriel

Anna Gabriel

Ausland

Premium (Zu) hohe Erwartung an EU-Reformprojekt

Noch bis zum Frühjahr können Bürger ihre Ideen für Europas Zukunft einbringen. Ob sie gehört werden, ist allerdings noch offen. Die vielen guten Vorschläge erhöhen jedenfalls den Druck auf die Mitgliedstaaten, zumindest einen Teil gemeinsam umzusetzen.

Meinung

Die EU in der Zuschauerrolle

Russlands Führung nimmt die europäischen Akteure im Ukrainekonflikt nicht als ernst zu nehmende Gesprächspartner wahr und das ist zu einem Gutteil selbst verschuldet.

Ausland

Premium Hegt Karas Ambitionen auf das Präsidentenamt?

Der EU-Abgeordnete der ÖVP will Personen aller Couleur an einen Tisch bringen, um das Vertrauen in die Politik wiederherzustellen. Auch mit seiner Partei hofft er auf einen Neuanfang. Das Endziel könnte die Hofburg sein.

Ausland

Premium Paris für Schengen-Reform und Maastricht-Lockerung

Präsident Emmanuel Macron hat sich für das kommende Halbjahr große Ziele gesetzt. Nicht alle EU-Partner sind begeistert von den Ideen.

Chronik

Premium Eine Mutter für jede Krise

Gabriele Größing ist Krisenpflegemutter. Sie betreut Babys und Kinder, wenn die Eltern das selbst nicht mehr können. Über einen Beruf, der viel gibt aber auch Trauer fordert.

Ausland

Premium Flüchtlinge: Hilfsbereitschaft nimmt langfristig zu

Mehrere Mitgliedstaaten zeigen sich bei der Aufnahme Schutzbedürftiger weit solidarischer als allgemein wahrgenommen. 15 EU-Länder nehmen nun 40.000 Afghanen auf.

Chronik

Premium Wir fühlen uns hier sicherer

Die Pensionisten Elisabeth und Hubert haben ihren Urlaub in Tunesien wegen des Lockdowns in Österreich bis Jänner verlängert.

Ausland

Premium EU schränkt Asylrechte ein

In der Grenzregion zu Belarus sollen Polen, Estland und Litauen Asylwerber künftig bis zu 16 Wochen festhalten können.

Ausland

Premium Wie sich Europa vor der Südafrika-Virusvariante schützt

Der Flugverkehr mit dem südafrikanischen Raum soll eingestellt, Reisen generell beschränkt werden. Doch es gibt bereits einen ersten Fall in Europa. Kommen die Maßnahmen zu spät?

Ausland

Premium EU fordert Booster, um Weihnachten zu retten

In vielen EU-Ländern spitzt sich die Lage zu. Impflücken müssten geschlossen, weitere Maßnahmen getroffen werden. Alle ab 40 Jahren sollen sich jetzt den Drittstich holen.

Schaufenster

Premium Ein Kranz, der die Wartezeit verkürzt

Der erste Adventsonntag steht vor der Tür. Manche basteln ihre Adventkränze selbst, andere lassen sie machen. Der Trend geht zur Wiederverwendung.

Ausland

Premium Das bringt die Kinderimpfung

Der deutlich geringer dosierte Impfstoff für Kinder ab fünf Jahren ist laut der Europäischen Arzneimittelagentur ähnlich wirksam wie bei Erwachsenen und zeigt nur wenige Nebenwirkungen.

Ausland

Premium Zulassung des ersten Impfstoffs für Kinder steht kurz bevor

Die EU-Arzneimittelagentur könnte die Prüfung für Kinder ab fünf Jahren nächste Woche beenden. Um den Jahreswechsel wird die Genehmigung der ersten Totimpfstoffe erwartet.

Ausland

Premium Pfizer kann die Regeln diktieren

Mitglieder jenes Gremiums, das die EU-Impfstoffverträge mit den Pharmakonzernen verhandelt, waren selbst jahrelang in der Branche tätig.

Ausland

EU-Streit um die Farbe auf der Haut

Laut Verordnung treten ab Jänner neue Regeln für Tattoofarben in Kraft. Die Branche setzt sich zur Wehr.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›