Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Tennis: US OPEN
Premium
Geschichten des Jahres

Dominic Thiem: Vom Schulabbrecher zum Grand-Slam-Champion

Dominic Thiems Karriereverlauf hat in den vergangenen Jahren konstant nach oben geführt, der US-Open-Titel ist die logische Folge. Welche Puzzleteile entscheidend waren.

Geschichten des Jahres. Dieser Artikel ist am 14. September 2020 erschienen.

Ein Vierteljahrhundert nach Thomas Musters Erfolg bei den French Open 1995 hat Österreich wieder einen Tennis-Grand-Slam-Sieger. In seinem zehnten Jahr als Profi hat die Reise des Dominic Thiem bei den US Open ihren vorläufigen Höhepunkt gefunden, der Niederösterreicher rang im nervenaufreibenden Finale von New York den Deutschen Alexander Zverev nach 0:2-Satzrückstand noch mit 2:6, 4:6, 6:4, 6:3 und 7:6 (6) nieder.