Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
TV-Notiz

Falsche Entscheidungen der Justiz? Nehammer in der "ZiB 2"

Der Terroranschlag war den ganzen gestrigen Tag und auf allen Sendern Thema.
Der Terroranschlag war den ganzen gestrigen Tag und auf allen Sendern Thema.(c) Screenshot ORF
  • Drucken
  • Kommentieren

Hätte es das Attentat in Wien nicht gegeben, wenn der Terrorist seine Haftstrafe hätte absitzen müssen? Ein (verständlicherweise) müder Innenminister und ein eindringlicher Terrorismusforscher bei Armin Wolf.

Einen völlig erschöpften Innenminister sah man Dienstagabend in der "ZiB 2". Vielleicht ließ sich Karl Nehammer (ÖVP) deshalb auf ein Verbalgerangel mit Armin Wolf ein, vielleicht war es aber auch dem Thema geschuldet: Es ging um die Frage, inwieweit nach dem Terroranschlag die Justiz zu beschuldigen ist - und ob die Argumentation des Bundeskanzlers dazu schlüssig ist oder nicht. Sebastian Kurz (ÖVP) hatte nämlich scharfe Kritik an der vorzeitigen Entlassung des Attentäters geübt.