Schnellauswahl
Heide Rampetzreiter

Heide Rampetzreiter

Meinung

Aschbachers Geldübergabe an Baby: Von Bargeld und Bittstellern

Mitten in einer Pandemie streckt die Arbeitsministerin Christine Aschbacher einem Baby einen Geldschein in die Hand. Das sorgt für Spott und Ärger. Berechtigterweise.

Kultur

Nehammer in der ZiB 2: Von Angeboten, die man (nicht) ablehnen kann

ZiB 2-Moderator Armin Wolf hatte für den Innenminister einige unangenehme Fragen vorbereitet. Unter anderem wollte er wissen, wieso er die Öffentlichkeit falsch informierte.

Kultur

Report und RTL über Ischgl: Fehl einschätzungen, Filz, Fingerzeigen

Der Präsident der Wirtschaftskammer Tirol, Christoph Walser, sprach im ORF-Report über Versäumnisse. Punkt 12 auf RTL fragte Wer ist also schuld an Ischgl? und gab sich die Antwort gleich selbst.

Kultur

Rendi-Wagner in der ZiB 2: Sie haben das schon ein paar Mal gesagt

Die in ihrem Amt bestätigte SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner beschwor bei Lou Lorenz-Dittlbacher Einigkeit, die es so derzeit nicht gibt. Der Journalistin wurde vorgeworfen, zu konfrontativ gewesen zu sein.

Kultur

Pötzelsbergers erste Zeit im Bild: Perfekt. Fast

Das Ibiza-Video brachte ihm den Durchbruch, nun moderiert Tobias Pötzelsberger auch die Haupt-Nachrichtensendung des ORF, die Zeit im Bild. Ein wenig Nervosität war ihm anzumerken.

Meinung

Lasst der Regierung doch ihren Babyelefanten

Zum Abstand-Messen verwenden die Österreicher neuerdings Babyelefanten. Erfunden wurde das von einer Werbeagentur. Man mag das kindisch finden. Oder nett.

Kultur

Kogler im Report:  Von der Grundsätzlichkeit der Ausnahmen

Ganz logisch findet die neuen Regelungen für Treffen und Restaurantbesuche auch Vizekanzler Werner Kogler nicht. Er sei aber nicht der Detailminister für alles und jeden.

Meinung

Uns Eltern von Kindergarten-Kindern geht die Luft aus

Die Baumärkte sind schon offen, die Gastronomie wird bald folgen. Aber wann sollen die Kinder wieder in den Kindergarten? Als Mutter zweier Kleinkinder fühle ich mich allein gelassen.

Kultur

Tiger King: Geschäfte, Waffen, Frauenfeindlichkeit

Netflix feiert mit der Doku-Serie Großkatzen und ihre Raubtiere einen ungeahnten Erfolg. Dabei ist die Serie hochproblematisch und bemerkenswert aufschlussreich.

Kultur

Am Schauplatz über Ischgl: Seilbahn, Seilbahn, Seilbahn 

Bis morgen ist Ed Moschitz sehenswerte Doku Ausnahmezustand in Ischgl noch in der ORF-TVthek zu sehen. Sie schlägt auch in Deutschland Wellen.

Meinung

Corona-Kommunikation: Ein Tag in neun Szenen

Die 500 Freiminuten des Telefonanbieters hat man im März zum ersten Mal aufgebraucht, dazu sechs neue Kommunikations-Apps heruntergeladen. Trotzdem fehlt sie, die Kommunikation von Angesicht zu Angesicht.

Kultur

Westworld: Die Götter aus Plastik sind wütend

Die HBO-Produktion Westworld erzählt so viele Geschichten auf einmal, dass sie sich selbst verliert, ist dabei aber zumindest elegant. Nun kommt Staffel drei auf Sky. Roboterfrau Dolores will sich darin an der Menschheit rächen.

Meinung

Die Wiener Spielplätze öffnen? Dann doch lieber die Gärten

Wiens Bürgermeister wünscht sich die Öffnung der Bundesgärten wie Augarten und Schönbrunn. Der Innenminister schlägt vor, dass Wien stattdessen die Spielplätze wieder aufmachen könnte. Wie stellt er sich das vor?

Kultur

Grissemann und Stermann: Endlich wieder böse

Willkommen Österreich hat derzeit etwas von den Skype-Unterhaltungen damals im Erasmus-Semester. Aber das Duo Grissemann und Stermann ist auch in Corona-Zeiten wunderbar anpassungsfähig.

Kultur

My Ugly Clementine: Feminismus mit Biedermeier

Das Debütalbum Vitamin C der rein weiblichen österreichischen Band My Ugly Clementine ist kurz und leicht zugänglich. Die Botschaft: Bleibe dir treu!

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›