Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Krise

Welche Regierung bekommt Italien?

Nachdem Matteo Renzi seine Ministerinnen aus dem Koalitionsbündnis entfernt hat, sucht Premier Giuseppe Conte einen Ausweg aus der Krise. Eine schnelle Lösung zeichnet sich nicht ab: Vier Szenarien.

In Rom herrschte am Donnerstag Katerstimmung. Ex-Premier Matteo Renzi hatte zuvor durch den Rückzug seiner beiden Ministerinnen de facto die Regierungskrise eingeleitet.

Der parteilose Premier, Giuseppe Conte, verschanzte sich indes hinter Wänden des Schweigens und sondierte seine Optionen. Entscheidend wird kommende Woche: Am Montag und Dienstag will er im Parlament die Vertrauensfrage stellen.

Was sind nun die Auswege aus dieser verwirrten Situation? Hier einige Szenarien: