Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Pandemie

Die Offensive der "Apotheke der Welt"

Kalkutta Mitte Januar.
Kalkutta Mitte Januar.imago images/ZUMA Wire
  • Drucken
  • Kommentieren

Wie Indien mit selbst produzierten Corona-Vakzinen autark sein will – und Nachbarn umwirbt.

Indien bricht derzeit viele Rekorde. Nicht nur, weil im 1,3-Milliarden-Einwohner-Land seit vorigem Samstag die global größte Impfkampagne gegen das Coronavirus stattfindet – innerhalb von nur sechs Tagen wurden laut Regierung eine Million Menschen immunisiert, bis zum Sommer sollen es 300 Millionen sein. Sondern auch, weil das Riesenland für die Megagesundheitsaktion das Vakzin selbst produzieren will.