Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
TV-Notiz

"Wetten, dass..?" – oder was davon übrig ist

Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker, bemüht zu entertainen.
Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker, bemüht zu entertainen.(c) Getty Images (Andreas Rentz)
  • Drucken

Es ist die zweite Revival-Show des Talkformats „Wetten, dass..?“. Die Besetzung wirkt auch ein Jahr nach der großen Jubiläums-Show noch aus der Zeit gefallen, von Nostalgie ist wenig übrig.

„Hoffnung ist gerade so schwer zu finden“, singt Herbert Grönemeyer drei Stunden nach Beginn der zweiten Revival-Ausgabe von „Wetten, dass..?“, seinen neuen Song „Deine Hand“ zum Besten gebend. Und er spricht damit so manchen Zuschauenden aus der Seele, das verrät ein Blick in die sozialen Medien, aber auch auf die Mitschauenden. Die Outfits der beiden Moderatorinnen (der Mann ist mitgemeint) waren Michelle Hunziker zufolge „nicht abgesprochen“ und nun ja, das wurde sichtbar. Zumindest an einer Trendfarbe wurde sich bedient, wenn auch an sich beißenden Nuancen.

Der in Pink schillernde Leoparden-Anzug war faktisch das einzig lebhafte an Thomas Gottschalk. Er wirkte teils abwesend, Worte entfielen ihm, an Gästen (vorzugsweise an weiblichen) hielt er sich hartnäckig fest. Hunziker versuchte indessen souverän und einen Tick zu entzückt durch die Show zu führen und unangebrachte Gags charmant wegzulächeln.

Nicht nehmen lassen hat sich Gottschalk etwa ein seichtes Wortspiel mit „anbaggern“, bei der obligatorischen Baggerwette, die erstmals von einer Frau durchgeführt wurde (deshalb auch der Witz). Hunziker dazu: „Wir sind emanzipiert.“ Seine Denkweise in puncto Gendern wollte der 72-Jährige hier zum wiederholten Male akzentuieren, indem er in ridiküler Manier Bagger zu „Baggerin“ machte. So hat er es Anfang letzten Jahres in der WDR-Talkshow „Die letzte Instanz“ gemacht, damals mit dem Wort „Salzstreuerin“. Besser geworden ist der Witz in den vergangenen 21 Monaten nicht.