Ines Stilling: „Es ist eine Frage des verfügbaren Budgets“

Ines Stilling über Pamela Rendi-Wagner: „Ich freue mich, dass es eine Frau als Vorsitzende in der SPÖ gibt.“
Ines Stilling über Pamela Rendi-Wagner: „Ich freue mich, dass es eine Frau als Vorsitzende in der SPÖ gibt.“(c) Michele Pauty

Frauen- und Familienministerin Ines Stilling über die Politik von Türkis-Blau, das auch die nächste Regierung noch betreffende Thema Gewaltschutz, Kritik von links an ihrem Ressort und Freibäder nur für Frauen.

Die Presse: Sie waren zuvor Sektionschefin im Kanzleramt, hatten da auch mit Sebastian Kurz und Heinz-Christian Strache zu tun. Wie war das?