Schnellauswahl

Der Stellenabbau bei Swarovski und ein Debakel in Deutschland

Wir geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Tages.

Seit Tagen sorgt das Unternehmen für negative Schlagzeilen: Der Bilanzskandal um den DAX-Konzern Wirecard ist wahrlich kein Ruhmesblatt für den deutschen Kapitalmarkt, schreibt Beate Lammer. Die bisher unauffindbaren 1,9 Milliarden Euro dürften nicht existieren. Mehr dazu [premium]

"Es ist eine Schande, dass so etwas passiert ist."

Felix Hufeld, Präsident der deutschen Finanzaufsicht BaFin, zum Wirecard-Desaster.

Das Wichtigste im Überblick:

Swarovski streicht 200 Stellen in Wattens: Der Tiroler Kristallkonzern baut weltweit 600 Mitarbeiter ab, ein Drittel davon am Stammsitz. Mehr dazu

Unruhige Corona-Lage in Österreich: Die Situation ist zwar immer noch stabil, ein leichter Anstieg und Clusterbildungen lassen die Lage derzeit aber nicht ganz so entspannt wirken. Mehr dazu

Der Cluster im Salzburger Rotarierclub: Nachdem mehr als die Hälfte der Teilnehmer positiv auf das Coronavirus getestet wurden, arbeiten die Salzburger Behörden auf Hochtouren. Mehr dazu

Zwei von "Thiems 7" positiv auf Coronavirus getestet: Die Adria-Tour des Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic, an der auch Dominic Thiem teilnahm, gerät in ein immer schieferes Licht. Nach dem Bulgaren Grigor Dimitrow ist nun auch der Kroate Borna Coric positiv auf das Coronavirus getestet worden. Mehr dazu

Abrüstungsgespräche in Wien. Wien war am Montag Schauplatz für Abrüstungsgespräche zwischen den USA und Russland. Konkret geht es um die Rettung des letzten großen atomaren Abrüstungsvertrags New Start zur Begrenzung strategischer Atomwaffen. Das Abkommen läuft am 5. Februar 2021 aus. Mehr dazu

Prozess gegen "Falter" - ÖVP will Wahlkampfkosten 2019 eingehalten haben: Im Prozess der ÖVP gegen den „Falter“ legt die Partei „erste interne Berechnungen“ der Wahlkampfkosten 2019 vor. Die „Sommertour“ von Kanzler Kurz falle nicht unter Wahlkampf, argumentiert sie. Mehr dazu

Magazin-Stücke die Sie lesen könnten

Obdachlose Frauen: Theorie trifft Praxis, wenn Kulturvermittlerin Petra Unger und die ehemalige Obdachlose Sandra eine Führung durch die Leopoldstadt machen. Mehr dazu [premium]

Erste Ausfahrt im neuen Land Rover Defender: Der neue Land Rover hat mit seinem legendären Vorgänger wenig gemein. Aber seinen Prinzipien ist der Geländewagen treu geblieben. Mehr dazu [premium]

Worüber heute diskutiert wird

Wer brachte Wirecard zu Fall? Die viel gescholtenen Leerverkäufer waren es nicht, schreibt Beate Lammer in ihrer Kolumne. Für kaum ein anderes Unternehmen interessierten sich Anleger in den vergangenen Jahren so sehr wie für den deutschen Zahlungsdienstleister. Mehr dazu [premium]

Ibiza-U-Ausschuss - so wird das Parlament zum Theater: Wenn parallel zum U-Ausschuss zwei Staatsanwaltschaften und eine Sonderkommission in der gleichen Sache ermitteln, ist die Gefahr des Scheiterns groß, schreibt Andreas Khol in seinem Gastkommentar. Mehr dazu [premium]

Was morgen passiert

Ab 9:15 Uhr wird der Strafprozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser wegen Bestechungs- und Untreueverdachts bei der Buwog-Privatisierung fortgesetzt.

Um 10:00 Uhr tritt der Finanzausschuss des Nationalrates zur geplanten Senkung der Umsatzsteuer infolge der Corona-Krise zusammen.

Verteidigungsministerin Tanner lädt Milizkommandanten zu einem Runden Tisch zum Thema „Milizeinsatz“.

Bild des Tages

Minions-Figuren dienen in einem Kino in Paris als Platzhalter, um Abstand zwischen den Zuschauern zu gewährleisten.
Minions-Figuren dienen in einem Kino in Paris als Platzhalter, um Abstand zwischen den Zuschauern zu gewährleisten.(c) Reuters

>>> Mehr Bilder aus aller Welt

Der Morgen live - zum Nachlesen:

Daten werden geladen ...