Barbara Steinbrenner

Barbara Steinbrenner

Kontaktallergie

Wenn es dank der AirPods in den Ohren juckt

Die Menschen wollen ihre Umgebung gern ausblenden oder in der Musik abtauchen. So viele Gründe es gibt, so viele Kopfhörer gibt es auch. Doch so manches Silikon will nicht in unsere Ohren.
Was Sie heute wissen…

Geldwäsche-Verfahren gegen Rene Benko – Kickl und der „rot-blaue Machtmissbrauch“ – USA als Krisenmeister

Wir starten mit Ihnen in den Nachrichtentag und geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Morgens.
Morgenglosse

Der sinnlose Ruf nach einem „Bundestrojaner“

In Zeiten, in denen offenbar wird, wie Egisto Ott mutmaßlich das bestehende System gegen den eigenen Staat wenden konnte, ist der Ruf nach einer Ausweitung der Mittel gewagt. Statt einfach immer nur wieder „Bundestrojaner“ zu rufen, könnte man sich tatsächlich überlegen, wie man diesen sicher, verfassungskonform und vor Missbrauch geschützt, umsetzt.
US-Gesetz

TikTok: „Pekings Lieblingswerkzeug der Nötigung und Spionage“ muss verschwinden

Es sind harsche Worte, die der republikanische Senator Mitch McConnell in seiner Rede zum TikTok-Verbot findet. Doch die Unterstützung im Senat schwindet. Die TikTok-Mutter Bytedance wiegt sich in Sicherheit.
Spähsoftware

Kommt jetzt der „Bundestrojaner“ zurück?

Die „Stadt der Spione“ soll künftig nicht mehr Wien sein. Im Schlepptau der Verschärfung des Spionageverbots fordert die ÖVP mehr staatliche Überwachung. Die Grünen lehnen das mit Verweis auf „dubiose“ Spyware ab.
Morgenglosse

Mobbing ist kein Kinderkram 

Wenn wir nicht beginnen, das Mobbing-Übel an der Wurzel zu packen, werden wir auch die nächsten Generationen hilflos ihren Traumata überlassen. Da helfen keine Plakate und Sticker.
Wearables

Von Oura bis UltraHuman: Smarte Ringe, die alles wissen wollen

Samsung hat den Galaxy Ring bereits angeteasert, jetzt reicht Apple Patente ein. Von anderen Herstellern sind smarte Ringe schon längst erhältlich – mitsamt ihren Stärken und Schwächen.
Was Sie heute wissen…

Wann Wähler Parteien abstrafen – Erdogan erlebt Wahldebakel – 230.000 Wohnungen stehen leer

Wir starten mit Ihnen in den Nachrichtentag und geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Morgens.
Testbericht

Galaxy S24 Ultra: Mit künstlicher Intelligenz gegen Apple

Mit der Galaxy AI will Samsung eine völlig neue Ära einleiten. Die S24-Serie soll, wenn man später einmal zurückblickt, den Wendepunkt für Smartphones markieren. Ob das Glanzstück, das S24 Ultra, diesen Ansprüchen gerecht werden kann? „Die Presse“ hat sich das Device genauer angesehen. Die Stärken und Schwachstellen des 1500-Euro-Handys im Überblick.
Studioalbum

Aut of Orda: „Wir bieten Empörenswertes“

Aut of Orda. Es ist eine Cuvée aus zwei erfolgreichen Bands. Daniel Fellner, Christopher Seiler und Paul Pizzera gehen mit Aut of Orda ganz neue Wege.
Manipulation

Putin lässt Europas Öffentlichkeit mit Desinformation fluten

Im Superwahljahr verstärkt Russland seine antiukrainische Propaganda im Ausland. Tschechien hob ein Propagandanetzwerk aus, das auch Gelder an europäische Politiker verteilt haben soll. Auch Österreichs Behörden hatten die Seite auf dem Radar, heißt es aus Sicherheitskreisen gegenüber der „Presse“.
Was Sie heute wissen…

Kapitalismus zur Bekämpfung von Armut – Österreichs Suche nach der Leitkultur – Showdown bei der AUA

Wir starten mit Ihnen in den Nachrichtentag und geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Morgens.
WWDC

Größtes iPhone Update aller Zeiten: Apple präsentiert iOS 18 am WWDC

iOS 18 soll das größte iPhone-Update aller Zeiten sein. Was das neue Betriebssystem können wird, verrät Apple am 10. Juni bei der Keynote zur alljährlichen WWDC. Und künstliche Intelligenz wird ein riesiges Thema sein.
Künstliche Intelligenz

„Beunruhigend und schädlich“: Prominente immer öfter Opfer von Deep-Fake-Pornos

Was früher viel technisches Wissen und Können vorausgesetzt hat, lässt sich heute mit nur wenigen Klicks erreichen. Genau deswegen tauchen immer mehr Pornos mit Prominenten im Netz auf. Zuletzt die italienische Premierministerin, Giorgia Meloni.
Cyberangriffe

Britischer Vize-Premier: China verantwortlich für Angriff auf Wahlkommission

Cyberattacken. Es werde Zeit, die Naivität gegenüber China abzulegen, fordert der stellvertretende britische Premier, Oliver Dowden.
  1. Seite 1

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.