Wie man glücklich wird, auch bei der Arbeit

Erwin Wodicka - BilderBox.com

Unternehmen wollen glückliche Mitarbeiter. Und bekommen dabei jetzt Nachhilfe.

Wie macht man Mitarbeiter glücklich? Mit Geld? Klar – aber das reicht natürlich nicht. Womit wir bei der zentralen Frage wären: Was macht eigentlich ein glückliches Arbeitsumfeld aus? Die Niederländerin Gea Peper hat da schon recht konkrete Vorstellungen: „Wichtig sind die Relevanz einer beruflichen Tätigkeit, Anerkennung und Spaß.“ Und, sagt Peper: Am Glücksfaktor beim Job kann gearbeitet werden. In jeder Branche.