Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Karl Gaulhofer

Karl Gaulhofer

Spectrum

Premium Politologe Fukuyama: Der alte Hass auf die neue Vielfalt

Francis Fukuyama verteidigt in seinem aktuellen Buch den Liberalismus gegen die Rechte und die Linke. Ein Gespräch über die Tücken der Identitätspolitik, die Angst vor dem anderen und das Ende der Geschichte.

Kultur

Premium Hitlers Weltanschauung? Einfach nur Krieg

Niemand hat Mein Kampf so genau analysiert wie die Politologin Barbara Zehnpfennig. Hinter den scheinbar wirren Hasstiraden entdeckt sie eine wahnhafte, aber konsistente Ideologie die Hitler erschreckend zielgerichtet umsetzte.

Kultur

Premium So werden wir den Hass dann auch wieder los

Darf man Marx und Hitler in einem Atemzug nennen? Soll ich mein Twitter-Konto löschen? Und was sollte man Babys tunlichst nicht sagen? Verblüffend praxisnahe Einsichten zum Abschluss des 25. Denkertreffens am Arlberg.

Kultur

Premium Bitte nicht weitersagen: Hass sorgt für Freude, Freunde und Trost

Beim 25. Denkertreffen im Bergdorf wird dem tabuisierten Phänomen der Schleier entrissen.

Leben

Was ein Naschmarkt-Essen über unsere Zeit verrät

Ach, in was für einer öden Gesellschaft sind wir doch heutzutage gelandet! Eine unbeabsichtigte Feldstudie zu Food-Fotos zeigt es.

Kultur

Premium Wie entkommen wir der Zeit, Professore Tonelli?

Der Physiker Guido Tonelli verrät, warum es ohne Einstein kein Navi gäbe, wie aus der Leere ein Kosmos entsteht und ob sich die Zeit zurückspulen lässt.

Kultur

Premium Wo kommt er nur her, dieser zügellose Hass?

Am Vorabend des Denkertreffens im Bergdorf versenkten sich Konrad Paul Liessmann und Michael Köhlmeier in uralte Mythen, um einer leider hochaktuellen Emotion nachzuspüren.

Wissenschaft

Premium Wo hat der Saturn seine Ringe her?

Sie sind die Trümmer eines Mondes, der dem Planeten zu nahe kam diese Theorie wird nun durch Simulationen erhärtet, auf Basis von Daten der Raumsonde Cassini.

Kultur

Premium Sagen Sie Elke Heidenreich ja nicht, sie schreibe Sachbücher!

Die Literaturkritikerin empört sich darüber, dass ihre autobiografischen Erzählungen in der falschen Bestsellerliste gelandet seien. Schlimm?

Kultur

Premium Lisz Hirn: Wir haben die Politiker, die wir verdienen

Die Philosophin lädt in ihrem Buch Macht Politik böse? dazu ein, höhere moralische Ansprüche an Regierende zu stellen. Warum Demokratien ineffizient sein müssen, korrekte Begriffe allein nichts bringen und Kultur nie systemrelevant sein darf.

Kultur

Premium Das wird man doch nicht mehr sagen dürfen!

Welche heiklen Begriffe sollten wir meiden, welche nicht? Matthias Heine liefert Material für Debatten in seinem Buch Kaputte Wörter?.

Kultur

Premium Gaming-Musik: Spiel mir das Lied aus dem Spiel

Mit der Gaming Prom der BBC hat sich die Musik für Computerspiele endgültig in den Konzertsälen etabliert. Was unterscheidet sie von Filmmusik? Wie komponiert man sie? Und warum hat sie die treuesten Fans?

Kultur

Premium Wo Hannah Arendt ungeheuer danebenlag

Tractatus-Preisträgerin Marie Luise Knott rekonstruiert eine Denk-Begegnung der Jüdin im US-Exil mit dem schwarzen Literaten Ralph Ellison. Und zeigt: Über Identität und Rassismus wurde damals souveräner diskutiert als heute.

Kultur

Premium Dabei müsste Habermas Twitter doch lieben

Dass im Netz alle mitreden, passt zum Ideal dieses Denkers. Warum er es dennoch für einen Fluch hält, erklärt er in seinem neuen Buch.

Kultur

Premium Herr Militärbischof, darf es Ihren Beruf überhaupt geben?

Sind Soldaten Mörder? Sollen sich die Ukrainer ergeben, um das Blutvergießen zu stoppen? Darf der Westen Waffen liefern? Der Militärbischof Werner Freistetter zu den großen Fragen rund um Krieg und Frieden.

  1. Seite 1