Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Karl Gaulhofer

Karl Gaulhofer

Kultur

Premium Warum Englisch kein Esperanto ist

Ist die Dominanz des Englischen in Gefahr? Was macht Malaiisch so beliebt? Und warum hat es das Deutsche so schwer? In 20 Sprachen um die Welt liefert Antworten.

Kultur

Premium Studenten brauchen doch kein Tageslicht!

Dass ein Milliardär den Umbau des Metropolitan Museums finanziert, freut uns. Dass ein Spender auf einem Uni-Wohnheim ohne Fenster besteht, finden wir grotesk. Wo aber liegt die rote Linie für private Einflussnahme?

Kultur

Hitler-Tagebücher? Wir lachen leiser

1983 ging der Stern einem Fälscher auf dem Leim. Kann man den Skandal besser verfilmen als in der Satire Schtonk? RTL+ versucht es mit dem Sechsteiler Faking Hitler. Mutig.

Wissenschaft

Premium Gruselig oder ein Segen? Lebendige Roboter pflanzen sich spontan fort

2020 baute man aus Froschzellen steuerbare Organismen. Nun zeigt sich: Sie können sich auf bisher unbekannte Art vermehren.

Meinung

Premium Merkels Zapfenstreich: Scheiden tut weh auch in den Ohren

Die Musikauswahl der Noch-Kanzlerin ruft zahllose Exegeten auf den Plan. Immerhin erspart sie den Deutschen das übliche Fremdschämen.

Kultur

Premium Die Wilden hatten viel mehr drauf als gedacht

Das Sachbuch der Saison in Amerika: In The Dawn of Everything deuten David Graeber und David Wengrow die Urgeschichte völlig neu. Haben sie recht?

Kultur

Premium Der Lockdown frisst die Woche auf

Die Siebentagewoche hat keine astronomische Basis, sie ist eine späte kulturelle Errungenschaft. Durch Digitalisierung und Corona-Maßnahmen kommt der Rhythmus aus dem Takt, werden alle Tage gleich. Ist das schlimm?

Kultur

Premium So viel Poesie steckt hinter geheimen Codes

Wer Dickens' verschlüsselten Brief enträtselt, gewinnt einen Preis. Geheimschriften und Literatur gehören zusammen, in der Liebe wie im Krieg.

Wissenschaft

Premium Warum wir ohne Schlaf nicht auskommen

Wozu wir schlafen müssen, war lang unklar. Die vielversprechendste Erklärung ließ sich nun durch Experimente stärken: Beschädigte DNA in den Neuronen wird repariert, ein Enzym managt den Prozess.

Kultur

Dopesick über Amerikas Opioidkrise: So simpel, dass es schmerzt

Wie wurden Millionen Menschen von Schmerzmitteln abhängig? Die Antwort von Disney+ ist billige Kolportage mit teurer Besetzung.

Kultur

Premium Maturanten wettern gegen Autoren: Bring nie wieder ein Buch raus, Bruder!

Wenn das Werk lebender Schriftsteller Schüler überfordert, laden sie ihre Wut gern in Direktnachrichten ab. Nun ist Jungstar Ocean Vuong dran und er reagiert gewitzt, wie schon andere vor ihm.

Kultur

Premium Was TikTok aus der Popmusik macht

Die Videoplattform aus China ist für Teenager weltweit das wichtigste Medium, um Musik zu entdecken. Wozu führt das?

Meinung

Premium Dürfen wir uns Schadenfreude über Kickl erlauben?

Meist wird dieses Laster verschämt verschwiegen, nun ist es wieder in aller Munde: die Schadenfreude. Was hat es damit auf sich?

Schaufenster

Premium Zu viel Gefühl macht auch die Linken illiberal

Diskurs. Die Philosophin Svenja Flaßpöhler untersucht im Buch Sensibel Segen und Fluch der Empfindsamkeit. Übers Aushalten von Zumutungen, tödliche rechte Cancel Culture, Vorteile des Nicht-Genderns und warum Mitfühlen noch keine Moral ist.

Leben

Wenn einem die Musik den Appetit verdirbt

Über die Unsitte, Gäste von Esslokalen mit Musik zu beschallen. Und wie man sich dagegen wehren kann.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›