Schnellauswahl
TV-Notiz

Wolf zu Kurz: "Das war rechtlich falsch, Herr Bundeskanzler!"

Die ständige Fehlinterpretation der Ausgangs-Verordnung wurde von den Medien zu spät erkannt - darüber ärgert sich Armin Wolf.
Die ständige Fehlinterpretation der Ausgangs-Verordnung wurde von den Medien zu spät erkannt - darüber ärgert sich Armin Wolf.(c) Screenshot ORF
  • Drucken
  • Kommentieren

Warum kommunizierte die Regierung die "vier Gründe, das Haus zu verlassen", wenn eigentlich anderes galt? Am Montag gab es im TV einen Abend der Interviews: Im ORF mit Kurz, auf Puls4 mit Rendi-Wagner und Hofer.

Eingerahmt von Flaggen sah man Bundeskanzler Sebastian Kurz am Montagabend. Er war zum Interview in der "ZiB 2" zugeschaltet aus dem Bundeskanzleramt (man kann nur hoffen, dass diese Praxis irgendwann wieder vorbei sein wird). Das Gespräch war aber weniger distanziert denn divergent, was vor allem an einem Kernpunkt der Coronazeit lag: nämlich der Frage, was ab Mitte März erlaubt und was verboten war.

Mehr erfahren