Coronavirus

Grüner Pass ab sofort auch mit Impfdaten

Symbolbild: Digitaler Gr�ner Pass und eine startende Lufthansal-Maschine *** Symbolic image of a digital green passport
Symbolbild: Digitaler Gr�ner Pass und eine startende Lufthansal-Maschine *** Symbolic image of a digital green passport(c) imago images/U. J. Alexander (via www.imago-images.de)
  • Drucken

Seit Sonntagfrüh scheinen im Grünen Pass auf dem Elga-Portal auch die Impfzertifikate auf. Aufgrund des großen Interesses kann es aber zu Verzögerungen beim Aufruf der Seite kommen.

Die nächste Ausbaustufe für den „Grünen Pass“ ist fertig: Seit heute, Sonntag, können auf Gesundheit.gv.at bzw. im Elga-Portal auch Impfnachweise mit EU-konformen QR-Codes erstellt und abgerufen werden. Somit sind alle drei der geplanten Zertifikate - neben der Impfung auch jene für Corona-Tests und die Genesung von einer Covid-19-Infektion - verfügbar.

Einzelne Impfzertifikate seien schon am Samstag erstellt worden, hieß es aus dem Gesundheitsministerium, laut „Presse"-Informationen sind 6,8 Millionen Impfzertifikate - also für alle Erst- sowie Zweitimpfungen - seit Sonntag früh abrufbar.

Die für die Umstellung des Systems notwendigen Wartungsarbeiten hatten auch dafür gesorgt, dass die Seite gesundheit.gv.at am Freitag für einige Stunden nicht erreichbar war. Und auch am Sonntag kam es noch zu Verzögerungen beim Aufrufen der Seite, die offenbar für den großen Ansturm nicht gewappnet ist.

(red.)

Mehr erfahren

Wien

Grüner Pass: Im Wiener Rathaus gibt es jetzt die Handysignatur

Ab sofort kann man sich ohne Anmeldung im Rathaus eine Handysignatur ausstellen lassen. Mit dieser ist der Zugang zum Grünen Pass möglich.
ELGA GmbH

Grüner Pass: „Dürfen uns von der Politik nicht unter Druck setzen lassen“

Franz Leisch von der Elga GmbH spricht über Verzögerungen beim Grünen Pass, Fehleinträge und die geplante Impfpass-App.
Die Europaeische Kommission arbeitet an einem digitalen Impfpass, der die eingeschraenkten Reisemoeglichkeiten erweitert u
Pandemie

Wenn Impfungen verschwinden: Die Fehler im Elektronischen Impfpass

Bei einem Wiener fehlt eine Impfung in seinem Elektronischen Impfpass. Eine von unzähligen Pannen. Wie diese schnell und unkompliziert behoben werden sollen, ist noch immer nicht geregelt.
Keine Handysignatur

Grüner Pass: Probleme für Ausdruck bei Gemeindeämtern offenbar gelöst

Erste Anlaufschwierigkeiten dürften behoben sein. Die Kommunen hatten vergangene Woche moniert, nicht rechtzeitig eingebunden worden zu sein und die Hilfestellung vorerst wegen technischer Problemen nicht leisten zu können.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.