Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Bernadette Krassay

Bernadette Krassay

Chronik

Premium Rotes Kreuz im Dauerkrisenmodus

Die Hilfsorganisation fordert mehr Geld. Es seien vor allem eine Pflegereform und ein Krisensicherheitsgesetz notwendig.

Ausland

Premium Deutschkurse, Rugby und Kochabende für Ukrainer

Neben den Hilfsangeboten von Bund und Ländern gibt es zusätzlich kleinere Vereine, die sich für ein Ankommen der ukrainischen Flüchtlinge in Österreichs Gesellschaft einsetzen.

Chronik

Premium Wien-Marathon als Running for Peace: Aber Abfuhr für Ukrainer

Nachdem sich der Verein Unlimited Democracy drei Tage nach Anmeldeschluss für den Vienna City Marathon meldete, bekamen sie eine Absage. Es gebe keine Startplätze mehr, heißt es vom Veranstalter.

Chronik

Premium Das Leben eines Bodyguards, jenseits von Hollywood

400 Beamte des Einsatzkommandos Cobra sind täglich als Personenschützer im Einsatz. Zwei machten zuletzt Schlagzeilen. Über das Leben jener, die Leben schützen.

Ausland

Jugend sieht sich als verlorene Generation

16- bis 25-Jährige wurden in einer Studie befragt, was die letzten Jahre mit ihnen gemacht und welche Sorgen sie dabei haben.

Chronik

Premium Das geheime Herz der Schule

Die 30-jährige Nina Zapletal ist eine von 36 Frauen, die in Wien als Schulwartin arbeiten. Sie sieht sich als Managerin, Administratorin, Handwerkerin und Reinigungskraft.

Bildung

Schulwart in Wiener Volksschule erstochen

Ein 46-Jähriger wurde am Montag in den frühen Morgenstunden schwerverletzt im Schulgebäude aufgefunden. Der Mann verstarb noch an Ort und Stelle. Die Polizei geht derzeit von einem Tötungsdelikt aus.

Meinung

Ein Flüchtlingskoordinator, der nicht koordiniert

Vor dem Austria Center bilden sich lange Schlangen. Nun unternimmt ausgerechnet das Innenministerium etwas dagegen.

Chronik

Premium Harte Kritik der Helfer: Verteilung der Flüchtlinge auf Private funktioniert nicht

Train of Hope ist unzufrieden mit dem Bund und fordert Wiens Bürgermeister zum Handeln auf.

Meinung

Wo Wiens Radwege weiter ausgebaut werden

Heuer sollen 17 Kilometer neue Radwege sowie 5000 Radabstellplätze errichtet werden.

Chronik

Premium Christoph Wiederkehr: Das geht mir auch zu langsam 

Vizebürgermeister Christoph Wiederkehr rechnet mit dem Bund und der Regierung ab. Auf die Hilfe für Flüchtlinge, vor allem im Austria Center, muss zu lang gewartet werden.

Chronik

Premium Österreichs Corona-Politik im internationalen Vergleich

Mit Blick auf andere Länder schneidet Österreich bei der Impfquote und Hospitalisierung weniger gut ab.

Immobilien

Premium Rip-Deal: Wie ein Geschäftsmann um 110.000 Euro Bargeld erleichtert wurde

Nach zwei Jahren und in Zusammenarbeit mit Europol konnte eine 26-köpfige Bande ausgeforscht werden, die für 37 Betrugsdelikte verantwortlich gemacht werden konnte.

Ausland

Premium Wo Ukrainerinnen Ukrainern helfen

Seit Montag finden im Restaurant Habibi Hawara in Wien Workshops statt. Damit soll den Flüchtlingen beim Fußfassen in Österreich geholfen werden.

Chronik

Premium Gastfamilie, Übersetzerin, Theaterchef: Die Gesichter der Flüchtlingshilfe

Eine Familie, die geflüchtete Menschen bei sich aufnimmt. Eine Dolmetscherin, die ihnen bei den Amtswegen weiterhilft. Eine freiwillige Helferin, die im Notquartier auf dem Hauptbahnhof Essen verteilt und Trost spendet. Oder ein Wiener Theater, das Familien kostenlos Wohnraum zur Verfügung stellt: Das Engagement für aus der Ukraine geflüchtete Menschen in Wien ist groß und vielfältig.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 3
  3. Nächste Seite ›