Michael Stadler

Michael Stadler

Formel 1

Horner-Verbleib als Zerreißprobe für Red Bull

Ist die Affäre um Christian Horner nach dessen Bestätigung als Red-Bull-Teamchef wirklich schon beendet? Formel-1-Experten bezweifeln das – und prognostizieren eine Saison, die zur Zerreißprobe für den Rennstall werden kann.
Deutschland

Max Eberl: Ein goldenes Händchen für den FC Bayern

Die Hoffnung auf bessere Zeiten hat beim FC Bayern München einen Namen. Mit Max Eberl kehrt der verlorene Sohn nun hochoffiziell als Sportvorstand zurück. Warum ihn der Weg gerade jetzt zum deutschen Rekordmeister geführt hat und warum ihm ein magisches Händchen nachgesagt wird.
England

Im ungeliebten Bewerb jubelt Jürgen Klopp über seinen schönsten Titel

Wenn ein lästiges Übel zum Karrierehighlight wird: Der Triumph des FC Liverpool im englischen Ligacup lässt Coach Jürgen Klopp über seine „speziellste Trophäe“ jubeln.
Motorsport

Start in die längste „Silly Season“ der Formel 1

Die Formel 1 startet in eine Saison, an deren Ende gleich 14 Fahrerverträge auslaufen. Beinharte Kämpfe auf und neben dem Asphalt sind schon jetzt vorprogrammiert. Von übergroßen Egos, fehlenden Visionen und der legendären Politik im Paddock.
Eishockey

Auston Matthews: Der Mann der Stunde in der NHL

Einen Torjäger wie Auston Matthews hat die National Hockey League seit 28 Jahren nicht mehr gesehen.
Erfolgshunger

Sportler und ihre körperlichen Grenzgänge für den Sieg

Der Grat zwischen zu viel und zu wenig Gewicht ist im Leistungssport schmal. Welche Athleten sich in ihrem Erfolgshunger besonders am Limit bewegen.
Deutschland

FC Bayern: Die letzte Bastion steht vor dem Fall

Das Ende der Titelserie von Bayern München rückt näher und näher. Was für die einen ein „Horrorfilm“ ist, verspricht für die anderen eine sehnlich herbeigesehnte Abwechslung.
Ski alpin

„Sicherheit ist eine Rechenaufgabe“: Klare Ansage zur Verletzungsmisere im Skiweltcup

Toni Giger kennt sich im alpinen Skiweltcup aus. Wie das ehemalige ÖSV und jetzige Van-Deer-Mastermind gegen die Verletzungsmisere auf den Rennpisten vorgehen will – und warum er sich über die FIS wundert.
Ski alpin

„Absichtlich schlecht gefahren“: Ein Bremsschwung mit Sprengkraft für den Skiweltcup

Wenn Skistars absichtlich langsam fahren, weil sie sich den Stress des Erfolgs sparen wollen, müssen im Weltcup die Alarmglocken schrillen.
Formel 1

Rücktritt, Entlassung, Unschuld? Spurensuche in der Causa Christian Horner

Warum Red-Bull-Teamchef Christian Horner vor einer vermeintlich zukunftsweisenden Anhörung und der Formel-1-Rennstall vor einer Zäsur steht.
Frauenfußball

Rapids Frauen-Team sorgt für Chancen und schürt Ängste

Der SK Rapid untermauert seine Ambitionen im Frauenfußball mit der Verpflichtung von Ex-Nationalspielerin Carina Wenninger. Bei künftigen Gegnerinnen in der Landesliga ruft dies gemischte Gefühle hervor.
Fan-Wut

Wenn Lionel Messi zum Risiko wird

Während das Geschäft mit Stars und Testspielen boomt, werden auch problematische Tendenzen sichtbar. Warum eine alte Fußballweisheit an ihre Grenzen stößt – und was Lionel Messi damit zu tun hat.
Après Ski

Hansi Hinterseer: Seine Fellschuhe haben immer Hochsaison

Hansi Hinterseer feiert sein 70-jähriges Jubiläum, seine Strahlkraft ist ungebrochen.
Ski alpin

Kilde: „Ich weiß nicht, ob ich je wieder Rennen fahren kann“

Erstmals seit seinem Sturz in Wengen spricht Aleksander Aamodt Kilde ausführlich über Verletzungen und Zukunftsaussichten. Die Rückkehr auf die Weltcuppisten ist ungewiss, Änderungen fordert der norwegische Skistar dennoch.
Zukunftsängste

Die Nordische Kombination im Wettlauf gegen den Zeitgeist

Die „Könige des Wintersports“ nehmen in Seefeld den Höhepunkt der Saison unter die Ski. Ex-Kombinierer Mario Stecher, nunmehr sportlicher Leiter des ÖSV, ärgert sich über Quotenplätze und spricht über den Kampf um Aufmerksamkeit.
  1. Seite 1

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.