Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Revisionsbericht

ÖVP-Ermittlungen: Systemversagen im Finanzressort

Political Uncertainty In Austria As Chancellor Schallenberg To Step Down
Gegen Kurz wird wegen des Verdachts der Bestimmungstäterschaft zu Untreue und Bestechlichkeit ermittelt.(c) Getty Images (Thomas Kronsteiner)
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Interne Revision prüfte, ob Umfragen im Finanzministerium ordnungsgemäß beauftragt und abgerechnet wurden. Der Abschlussbericht zeichnet ein teils desaströses Bild.

Der neue Finanzminister, Magnus Brunner, konnte den Ruf seines Ministeriums am Donnerstag vorerst nicht retten. Er präsentierte den Bericht der Internen Revision zu der skandalträchtigen Umfragen-Causa, die noch sein Vorgänger Gernot Blümel in Auftrag gegeben hatte. Das Ergebnis: ein Systemversagen seines Hauses.